Auf der Suche nach dem besten Schinken Deutschlands – "Jamón Ibérico" made in Unterfranken | Maître Philippe & Filles

Auf der Suche nach dem besten Schinken Deutschlands – "Jamón Ibérico" made in Unterfranken

EichelschinkenNoemie Causse

Unter Feinschmeckern ist der Jamon Ibérico, der luftgetrocknete Schinken von spanischen Schweinen, bestens bekannt. Er erzielt hohe Preise und wird als der beste Schinken der Welt bezeichnet. Ganz besonders berühmt und renommiert ist der Jamon Ibérico de Bellota oder auch Bellota-Schinken, der von Schweinen stammt, die einer traditionellen Eichelmast unterzogen werden.
Doch wie sieht es eigentlich in Deutschland aus? Muss es hierzulande immer der geräucherte Schwarzwälder-Schinken sein? Nein! In Unterfranken unterzieht der Diplom-Agrarwissenschaftler Hans Huss pro Jahr 250 sogenannte Eichelschweine einer artgerechnet Eichelmast, bevor daraus ein hervorragender Eichelschinken hergestellt wird, der sich hinter dem Jamon Ibérico wahrlich nicht verstecken muss!

J'adore le jambon! die kurze Geschichte einer schnellen Verkostung von 4 luftgetrockneten Edel-Schinken | Maître Philippe & Filles

J'adore le jambon! die kurze Geschichte einer schnellen Verkostung von 4 luftgetrockneten Edel-Schinken

EichelschinkenNoemie Causse
Anlässlich der Sortiments-Erweiterung unseres Online-Shops haben wir eine kleine Verkostung von 4 Schweineschinken veranstaltet. Auf dem Probiertisch lagen herrlich duftend ein deutscher Eichelschinken made in Unterfranken, Schinken vom schwarzen Pyrenäen-Schwein "Porc Noir de Bigorre" und zwei unterschiedlich lang gereifte echte Jamón Ibérico aus Spanien. Außerm Konkurrenz lief der katalonische Schinken aus Entenbrust. Im Ergebnis waren wir von allen Kandidaten hellauf begeistert. Keiner der vier Schinken ist besser als der andere – viel mehr ist jeder einzelne eine Klasse für sich und auf seine eigene Art fantastisch!

Willkommen bei Maitre Philippe & Filles

Maître Philippe & Filles Berlin bringt Frankreich und Portugal nach Deutschland … zumindest kulinarisch. Das Berliner Feinkostgeschäft mit seiner extravaganten und liebevollen Auswahl an Käse, Wein, französischer Feinkost und vielen bunten Fischkonserven gibt es seit 1994 und ist inzwischen zu einem richtigen Familienunternehmen geworden. Gegründet von Philippe Causse, wird Maître Philippe zunehmend von den beiden Töchtern Anaïs und Noémie geführt. Die nötige Unterstützung kommt von einem kleinen, begeisterten und kompetenten Team.