Gebratene Entenbrust mit Pflaumen-Portweinsauce - Maître Philippe & Filles

Roast duck breast with plum port wine sauce

Gebratene Entenbrust mit Pflaumen-Portweinsauce

Preparation

45 Minuten

preparation

25 Minuten

recipe for

2 Personen

Story

Wir haben uns den Genuss ganz groß auf die Fahnen geschrieben und lieben es, Sie kulinarisch zu verführen. Diesmal mit dem letzten deftigen Wintergericht bevor der Frühling kommt.

Die Hauptzutaten sind zarte Entenbrust, süße halbgekochte Pflaumen, üppig-süßer Ruby-Portwein und ein scharfer Habanero-Honig. Keine Sorge, das klingt zunächst schwierig, ist es aber gar nicht!

Die Verwendung von Dörrpflaumen, insbesondere von Pruneaux d'Agen oder Prunes d'Ente, bringt eine interessante Tiefe und Süße in das Gericht, die wunderbar mit der reichen Geschmacksvielfalt der Entenbrust harmoniert.

Diese Version des Rezepts hebt die einzigartige Kombination aus der Süße der Pruneaux d'Agen und der reichhaltigen Geschmackstiefe der Entenbrust hervor. Es ist eine wunderbare Möglichkeit, die klassische französische Zutat in Ihr Kochrepertoire einzuführen.

Mit diesem Rezept sind Sie bestens ausgerüstet, um ein wunderbar aromatisches Gericht zu zaubern. Viel Freude beim Kochen und Genießen!

preparation

  1. Pruneaux d'Agen vorbereiten: Um die Dörrpflaumen zu soften, können Sie sie vor dem Kochen in warmem Portweinwein oder Wasser einweichen, falls gewünscht. Dies macht sie saftiger und intensiviert ihr Aroma in der Sauce. Vergessen Sie nicht, sie vorher zu entsteinen.

  2. Entenbrust anbraten: Ritzen Sie die Haut der Entenbrüste ein und braten Sie sie wie im ursprünglichen Rezept beschrieben an. Entfernen Sie die Brüste aus der Pfanne und stellen Sie sie beiseite.

  3. Sauce zubereiten: Im Entenfett die Schalotten anbraten, dann die Pruneaux d'Agen, Honig, Balsamico-Essig, Portwein, Thymian und das Lorbeerblatt hinzufügen. Lassen Sie die Sauce köcheln, bis sie leicht eingedickt ist. Wenn die Sauce zu dick wird, können Sie etwas Hühner- oder Entenbrühe hinzufügen, um sie zu verlängern.

  4. Entenbrust fertigstellen: Geben Sie die Entenbrüste zurück in die Pfanne und lassen Sie sie in der Sauce köcheln, bis sie den gewünschten Gargrad erreicht haben.

  5. Servieren: Schneiden Sie die Entenbrust in Scheiben und servieren Sie sie mit der reichhaltigen Pruneaux d'Agen-Sauce.