Januar 09, 2015

Dieses einfache Rezept wird all jenen gut gefallen, die keine Angst vor üppigen Kombinationen haben: Getreu dem Motto „Mischen possible“ haben wir uns an einer Tapenade mit dreierlei Fisch – Sardine, Sardelle und Thunfisch – versucht.

Eine köstliche Kombination voller mediterraner Aromen, die uns auch im dunkelsten Winter in den Süden versetzt … vielleicht an Deck eines kleinen Segelbootes, das schaukelnd im Hafen liegt, oder auf eine Terrasse in lavendelbewachsenen Hügeln, während rund um uns die Grillen zirpen, uns die Sonne auf den Kopf scheint und wir uns einen kleinen Aperitif mit Freunden schmecken lassen …

 

Zutaten für 6 - 8 Portionen

  • 1 Dose Sardinen (z.B. Sardinettes) in Wasser, abgetropft
  • 1 kleine Dose Sardellen (ca. 56g), abgetropft und für 10 - 15 Minuten in Milch eingeweicht, um sie zu entsalzen
  • 1 Dose Thunfisch in Wasser, abgetropft
  • 1 Knoblauchzehe, grob gehackt
  • 1 kleine Schalotte, grob gehackt
  • 1 Handvoll schwarze Oliven, entkernt
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 TL Senf
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL trockenen Sherry
  • Rosmarin

Alle Zutaten mit dem Pürierstab, mit der Gabel oder in einem Mörser zerkleinern, bis eine grobe Paste entsteht. Am besten wirklich nicht zu fein pürieren, es sieht schöner aus und die Konsistenz ist auch feiner, wenn noch ein paar Stückchen Fisch und Olive erhalten bleiben.

In einer schönen Schale servieren, dazu Cracker, Rohkost oder geröstetes Brot reichen. Sehr lecker auch auf selbstgemachter Bruschetta, zu gegrilltem Gemüse oder als Füllung für Tomaten, Paprika, Zucchini, Aubergine ...

 

Am besten mit einem kräftigen Rotwein genießen – Bon appétit!

 

Knoblauch und Rosmarin verleihen dem Rezept eine würzige, südliche Note, während der trockene Sherry das Ganze elegant abrundet und noch einen interessanten Twist dazu gibt.
Je nach Vorliebe darf auch ruhig der eine oder andere Fisch dominieren. 

 

Inspiriert von © Barbara-jo McIntosh, Rezept aus dem Buch "Tin Fish Gourmet", Raincoast Books, 1998 

 

Bei uns bekommen Sie folgende Produkte aus dem Rezept:


Bleiben sie immer informiert

Versandinfos

Wir liefern nur innerhalb Deutschlands. 

Der Versand innerhalb Deutschlands erfolgt standardmäßig per DHL oder UPS. 
Bruchsichere Verpackung ist teuer, aber das übernehmen wir. Unsere Preise enthalten keine versteckten Kosten: Sie zahlen nur für Ihren Einkauf zuzüglich der verminderten Frachtkosten. Die Frachtkosten werden am Ende des Einkaufs automatisch berechnet.

Lieferkosten:
Innerhalb Deutschlands: Ab 60 € Einkaufswert liefern wir frei Haus. Bei einer Bestellung unter 60 € berechnen wir 5,95 € Versandkosten.