Hecht & Bannier

April 23, 2014

Hecht & BannierHecht & Bannier wurde von Gregory Hecht & Francois Bannier im Jahre 2002 gegründet. Der Grundstein dieses Unternehmens ist das umfangreiche Wissen über Weinberge und Weinkeller.
Jedes Jahr besuchen sie hunderte von privaten Weingütern, um die besten Weine auszusuchen und behalten sich die Freiheit, jedes Jahr nur die Besten dieser Produzenten auszuwählen. Ist dies geschehen, treffen sie sich zu einer Verkostung, um den perfekten Verschnitt zu entwerfen. 

Anbaugebiete sind Minervois, Saint Chinian, Cotes du Roussillon Villages, Faugeres, Maury und Languedoc. Bei ihrer Arbeit legen Hecht & Bannier viel Wert darauf, die typische mediterrane Stärke, Balance und Frische der Weine zu bewahren.

DIE IDÉE

"Wir sind davon überzeugt, dass Languedoc-Roussillon, der talentierteste Weinberg in Frankreich, noch nicht die internationale Anerkennung bekommt, die er verdient." sagen Hecht & Bannier. "Unsere Weine erlauben Weinliebhabern die außergewöhnliche Qualität und das Reichtum unserer Region zu entdecken. Oft kommen unsere Weine aus kühleren Gebirgsausläufern, wo 100 Jahre alte Weinberge keine Seltenheit sind. Um die typische mediterrane Stärke in unseren Weinen zu erhalten, erhalten wir auch deren Balance und Frische. Das ist unser Mantra für all die Anbaugebiete, von denen wir produzieren."

AUSWAHL

"Wir wählen die interessanten Weine für unsere Verschnitte von Verkostungen aus jedem Anbaugebiet während der Ernte und des ganzen Jahres aus. Wir wählen unsere Weine von Winzergenossenschaften, jungen Winzern und von bekannten Weingütern. Wir kaufen nur Weine, die komplett vergärt sind und bringen sie zu unserem Anwesen. Wir sind durch keinen Vertrag an die Weingüter gebunden. Freiheit ist für die Weingüter und für uns sehr wichtig, weil wir uns jedes Jahr die Freiheit nehmen, nur die besten Weine dieser Produzenten auszuwählen." so Hecht & Bannier.

VERSCHNITT

Der Verschnitt wird aus ausgewählten Proben (15 bis 30 von jedem Anbaugebiet) entworfen. Jeder Verschnitt basiert auf 5 bis 10 verschiedenen Weinen. Hecht & Bannier: "Bei jedem Verschnitt möchten wir zeigen, wie gut sich die einzelnen Weine gemeinsam ergänzen. Wir möchten von einem Jahrgang zum anderen unserem Konzept treu zu bleiben und jedes Jahr die besonders erfolgreichen Trauben aus jedem Gebiet hervorheben."

REIFUNG

Besonders wichtig für Hecht & Bannier ist die Reifung, die sie für den Kern ihrer Arbeit halten. Darum wählen sie die Weine so früh wie möglich aus, um sie anschließend in ihre Keller zu bringen. Für die Reifung der Weine bevorzugen sie große Holzfässer, insbesondere Demi Muids für eine sanftere Mikrosauerstoffzufuhr. Die Demi Muids sind besondere Fässer, speziell für die Weine aus dem Süden Frankreichs. Sie fassen 600 Liter, das ist 3-mal so viel wie ein “bordelaise” oder “bourguignonne" Fass. Im Verhältnis ist weniger Wein in Kontakt mit dem Holz und die Dicke der Fassdaube, 45 mm vs. 27 mm, ermöglicht die Entwicklung einer idealen Struktur der Weine. 30 % der Weine reifen aber auch in Tanks, um die Fruchtigkeit und Frische in den Verschnitt zu bringen.


Bleiben sie immer informiert

Versandinfos

Wir liefern nur innerhalb Deutschlands. 

Der Versand innerhalb Deutschlands erfolgt standardmäßig per DHL oder UPS. 
Bruchsichere Verpackung ist teuer, aber das übernehmen wir. Unsere Preise enthalten keine versteckten Kosten: Sie zahlen nur für Ihren Einkauf zuzüglich der verminderten Frachtkosten. Die Frachtkosten werden am Ende des Einkaufs automatisch berechnet.

Lieferkosten:
Innerhalb Deutschlands: Ab 60 € Einkaufswert liefern wir frei Haus. Bei einer Bestellung unter 60 € berechnen wir 5,95 € Versandkosten.