Menu
Warenkorb

Domaine Lefebvre d'Anselme neu bei Maître Philippe & Filles – zwei Côtes du Rhône mit Familienbezug

Von Noemie Causse am

Das Weingut Domaine Lefebvre d’Anselme liegt etwa 30 Kilometer nördlich von Avignon und 20 Minuten westlich von Châteauneuf. Es existiert bereits seit mehreren Generationen, wird aber erst seit zwei Generationen von der Familie Lefebvre d’Anselme bewirtschaftet. Vorher war es in der Obhut von Pächtern.

Domaine Lefebvre d'Anselme

Sonnige Weinberge im März

Großvater Bernard Lefebvre war der erste wirkliche Winzer der Familie und hat die Leidenschaft für Wein und Weinbau an seinen Sohn Louis weitergegeben, der sich – wie sollte es anders sein – in die weinbegeisterte Béatrice d’Anselme verliebte, mit der er fortan das Domaine Lefebvre d’Anselme bewirtschaftet.

Louis Lefebvre et Béatrice d'Anselme

Und auch der Nachwuchs steht schon bereit: ihr jüngster Sohn Marin teilt die elterliche Leidenschaft und ist entschlossen, schon bald in das Familienunternehmen einzusteigen. Derzeit absolviert er ein Praktikum bei uns und bereichert das Team um seine profunden Kenntnisse in Sachen Wein, vor allem natürlich zum Thema Côtes du Rhône, seiner Heimatregion.

Marin Lefebvre

"Für mich ist Wein ein sehr edles Produkt, das voller Leben steckt. Er ist ein Produkt der Natur und das Ergebnis der Arbeit von Menschen. Was man nie vergessen darf, ist dass der Mensch die Natur nicht kontrolliert. Vielmehr kooperiert er mit Boden, Klima und Reben. Der Wein, der aus dieser Kooperation resultiert, drückt die Beziehung des Winzers zu seinem Weinberg aus. Der Winzer kreiert den Wein nicht – er verarbeitet das, was die Natur ihm schenkt und verwandelt es in Wein. Um gesunde, saftige und aromatische Trauben ernten zu können, muss der Winzer die Natur sehr genau beobachten und versuchen, sie zu verstehen. Das ist viel wichtiger und richtiger als die Verwendung künstlicher Zusatzstoffe. Ein Winzer, der mithilfe vieler künstlicher Hilfsmittel arbeitet, degradiert sich selbst zum Chemiker. Dabei ist der Beruf des Winzers unheimlich faszinierend: er ist sehr vielseitig und erfordert eine hohe Anpassungsfähigkeit, Geduld und Aufmerksamkeit – und zwar nicht nur bei der Arbeit auf dem Weinberg, sondern auch in allen folgenden Schritten der Vinifikation und des Ausbaus. Nicht umsonst sprechen meine Eltern oft von ihren Weinen als wären es ihre Kinder!"

Blaue Trauben in der Sonne

Das Ergebnis der aufmerksamen, geduldigen und liebevollen Arbeit der Familie Lefebvre d’Anselme hat uns so überzeugt, dass wir ihre zwei Cuvées „Carpe Diem“ und „Trilogie“ in unser Programm aufgenommen haben, zwei Weine, die man am besten im Kreis lieber Menschen bei einem guten Essen genießt. Genau das sagt auch Marin:

„Wenn wir gemeinsam essen, entstehen soziale Beziehungen und Bindungen. Unser Verhältnis untereinander kann durch ein geteiltes Mahl nur verbessert und verstärkt werden. Und dazu gehört auch ein guter Wein."

 

Das Team

Bei Lefebvre d’Anselme steht der Respekt vor dem Land und dem Wein im Vordergrund. Deshalb wird zu weiten Teilen auf den Einsatz von Pestiziden verzichtet. Das Gras und Unkraut zwischen den Weinbergen wird einmal im Jahr von Ziegen und Schafen entfernt, die gleichzeitig den Boden mit Naturdünger nähren. Die Lese erfolgt größtenteils manuell. So kann – wenn nötig – schon bei der Lese eine erste Auslese stattfinden.

Grasende Schafe in den Weinbergen

Weinlese – alle packen an

Bei der Rotweinherstellung bleiben die Trauben bis zur Fassfüllung vollständig intakt, bis sie der Kohlensäuremaischung unterzogen werden, die Weine mit einer ausgeprägten Frucht ermöglicht. Die Fermentation aller Weine des Domaine wird grundsätzlich ohne den Zusatz von Hefe durchgeführt. Der Ausbau erfolgt in Zementtanks, die Flaschenabfüllung ohne Filtrierung mit nur leichter Schwefelung. Dadurch kann es passieren, dass sich am Boden der Flasche ein Depot absetzt.
Die Weißweine werden durch direkte Pressung hergestellt, die Roséweine durch die Saignée-Methode. Der Ausbau erfolgt in Tanks. Nach der Filtrierung folgt im Frühling die Flaschenabfüllung unter Beigabe von wenig Schwefel. So bewahren sie ihre klare Robe und ihre Frische.

 

Wir wollen die schöne Gelegenheit nutzen, diesen angehenden jungen Winzer und Vertreter des Domaine im Hause zu haben und laden Sie deshalb am Donnerstag, den 3.03.2016 herzlich zu einer kleinen, außerplanmäßigen Verkostung der Cuvées "Carpe Diem" und "Trilogie" zu uns ein. Marin wird seine Weine ausschenken, Einiges dazu erzählen und bestimmt ein paar Tipps geben, mit welchen Speisen, insbesondere mit welchem Käse, sich die Weine gut kombinieren lassen. Es erwartet uns ein also genussvoller Nachmittag!

Marin Lefebvre

Carpe Diem

Was: Verkostung der Cuvées "Carpe Diem" und "Trilogie" vom Domaine Lefebvre d'Anselme (Côtes du Rhône)
Wann:
am Donnerstag, den 3.03.2016 von 16 bis 19 Uhr, neben dem regulären Verkauf
Wo: Maître Philippe & Filles, Emser Str. 42, 10719 Berlin-Wilmersdorf

Die Verkostung findet ganz ungezwungen neben dem regulären Verkauf statt. Eine Anmeldung ist wie immer nicht erforderlich, kommen Sie einfach vorbei, wir freuen uns auf Sie!


Diesen Beitrag teilen



← Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag →


Abonnieren Sie unsere Infos

für Neuigkeiten zu Produkten, Angeboten, Rezepten und zu unseren Veranstaltungen.
★ Kundenbewertungen ★

Deswegen lieben uns unsere Kunden!

1846 reviews
Sardinen Hénaff in Olivenöl

Einfach Klasse 1A Sardinen toller Geschmack absolut empfehlenswert. Danke:)

PRIMA !!!!

Super Ware. Sehr freundliche Beratung. Sehr Empfehlenswert

Vielen Dank!
Wie immer ein Gedicht......

Das mag nun etwas schwülstig klingen, aber der Abondance ist wirklich unübertroffen gut, immer sehr gute, gleichbleibende Qualität, habe ihn schon einige Male bestellt. Auch die anderen Käse, sei es der Comté, der Saint-Nectaire, die diversen Weichkäse, allen voran der Brie de Coulommiers, sind jedes Mal phantastisch und so ein Paket ist immer ein Genuss, auch wenn man es ja selber in der Hand hatte, was drin ist.
Auch die Konfitüren und Honige sind erstklassig, das Confit von Vidal ebenso.
Der ganze Service bei Maître P. ist wirklich toll, bei Fragen oder Wünschen wird schnell und nett geantwortet, die Pakete sind supergut gepackt und über die kleinen Leckereien und Beigaben, die sich zusätzlich im Paket befinden, freu ich mich auch immer sehr. Bis zur nächsten Bestellung - viele Grüße nach Berlin!

Ach, das freut uns so sehr, vielen Dank und ganz herzliche Grüße!
Alles Perfekt

Sehr schneller Versand, Ware Top!

Klasse!

voll zufrieden