Jahrgangssardinen "Ville bleue" 2021


Verkaufseinheit: Dose à 115g
Preis:
Sonderpreis5,95€
51,74€ / kg

Abholung bei Maître Philippe & Filles Hauptladen verfügbar

Gewöhnlich fertig in 24 Stunden

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)

Beschreibung

Diese Sardinen wurden 2021 vor Concarneau gefangen und fangfrisch in erstklassigem Olivenöl eingelegt.
Concarneau wird auch "Ville Bleue" (Blaue Stadt) genannt weil die Altstadt vom Wasser umgeben ist. In diesem Jahr ehrt die traditionelle Dose Jahrgangssardine in limitierter Auflage den Maler Jean-Jacques Barzic.
Das Werk stellt das Fort Cigogne im Archipel von Glénans dar. 
Stark limitierte Auflage – nur solange der Vorrat reicht!

Zutaten: Sardinen (75%), Olivenöl Vierge Extra, Salz.

Nährwertangaben pro 100 g

  • Kalorien: 1060 Kj / 255 Kcal
  • Fett: 18 g
  • Omega 3: 2,5 g
  • Davon gesättigte Fettsäuren: 4,3 g
  • Kohlenhydrate: 0 g
  • Davon Zucker: 0 g
  • Eiweiß: 23 g 
  • Salz: 0,7 g

”Les Mouettes d’Arvor” ist die Premium-Marke der Conserverie Gonidec, einem Familienunternehmen, das im Jahre 1959 gegründet wurde und heute vom Ehepaar Jacques und Valérie Gonidec geführt. Gonidec ist die einzige Firma in Concarneau, die ihre Fischkonserven noch auf traditionelle Weise herstellt. Die Fische (Sardinen, Makrelen, Thunfisch, Sardellen) werden an der bretonischen Küste gefangen, sorgfältig ausgewählt, über Nacht zur Fabrik transportiert und dort sofort verarbeitet. Dort werden sie von Hand gesäubert und nach Größe sortiert, anschließend in Öl gebraten und per Hand in die Dosen gelegt.

Diese traditionelle Herstellung verleiht dem Fisch ein unglaubliches Aroma und festes Fleisch. Durch die exquisite Zusammenführung von Qualität, Geschmack und Tradition genießen „Les Mouettes d’Arvor“ seit 50 Jahren ein hohes Ansehen.

Jedes Jahr bringt die Firma mehrere speziell gestaltete Jahrgangssardinendosen auf den Markt, die von Sammlern heiß begehrt sind.

Hersteller: SA CONSERVES GONIDEC, 2 Rue Henri Fabre, 29900 CONCARNEAU, FRANCE

Wie guter Wein reifen auch Sardinen mit der Zeit und werden immer besser, je länger sie lagern. Deshalb wird auf vielen Dosen der Jahrgang des Fangs vermerkt und man spricht von "Jahrgangssardinen". Wir haben derzeit die Jahrgänge 2010 bis 2014 im Angebot. Am besten schmeckt die Sardine, wenn das Öl sie von allen Seiten gut durchdrungen hat. Dazu empfehlen wir, die Dose alle 6 Monate zu wenden und frühstens nach einem Jahr zu öffnen. Sie werden den Unterschied deutlich herausschmecken: die reiferen Sardinen sind deutlich mürber und geschmacksintensiver und zergehen förmlich auf der Zunge. Jüngere Sardinen haben einfach noch mehr Biss, das Fleisch ist noch viel fester und hat noch nicht so viel Öl aufgenommen.

Bezahlung und Sicherheit

Apple Pay Bancontact EPS Google Pay iDEAL Maestro Mastercard PayPal Shop Pay SOFORT Visa

Deine Zahlungsinformationen werden sicher verarbeitet. Wir speichern keine Kreditkartendaten und haben auch keinen Zugang zu Deinen Kredidtkatendaten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kürzlich gesehen