Paris - Eine literarische Einladung


Verkaufseinheit: Stück
Preis:
Sonderpreis17,00€

Abholung bei Maître Philippe & Filles Hauptladen verfügbar

Gewöhnlich fertig in 24 Stunden

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)

Beschreibung

Herausgegeben von Annette Wassermann

Paris: Stadt der Liebe und Literatur. Dieser Band lädt ein zu literarischen Spaziergängen durch die Metropole an der Seine. Zeitgenössische Texte; viele erstmals übersetzt; erzählen Geschichten von Orten, Menschen und der Pariser Lebensart.

Paris ist Mythos und Klischee. Ein Sehnsuchtsort. Kulisse ungezählter Filme und Romane. Brennpunkt europäischer Kunst, Mode, Lebensart. Geburtsstätte der europäischen Moderne. Stadt der Philosophen, Literaten, Künstler. Ein Ort zum Flanieren, über der noch heute zu Fuß erkundet werden kann (und sollte)!
Die Texte der wichtigsten zeitgenössischen Autoren Frankreichs führen durch das heutige Paris, das modern und zugleich durch und durch historisch ist. Ein Großteil wurde eigens für diese Anthologie erstmals übersetzt.
Unter den Autoren sind: Didier Daeninckx, Marguerite Duras, Anna Gavalda, Eric Hazan, Michel Houellebecq, Patrick Modiano, Véronique Olmi, Georges Perec, Raymond Queneau, Jacques Réda, Jacques Roubaud, Annie Saumont, Michel Tournier, Jean-Philippe Toussaint, Cécile Wajsbrot u. a.

Annette Wassermann studierte Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Neuere Geschichte und Französische Philologie in Mainz, Dijon und Berlin. Seit vielen Jahren arbeitet sie in multipler Funktion im Wagenbach Verlag, unter anderem als Lektorin französischer Literatur.

Verlag Klaus Wagenbach: Emser Str. 40/41, D- 10719 Berlin

Bezahlung und Sicherheit

Apple Pay Bancontact EPS Google Pay iDEAL Maestro Mastercard PayPal Shop Pay SOFORT Visa

Deine Zahlungsinformationen werden sicher verarbeitet. Wir speichern keine Kreditkartendaten und haben auch keinen Zugang zu Deinen Kredidtkatendaten.

You may also like

Recently viewed