Perle des Dieux

Jahrgangssardinen 2017 in Olivenöl (Lulu)

Versandinfos

Preise inkl. MWSt. zzgl. Versand
Lieferzeit 2-3 Tage

Grundpreis-Infos: Grundpreis: 51,74 €/1 Kg

Verkaufseinheit

Sardines Millésimées 2017 in stark limitierter Serie

Diese Jahrgangssardinen (millésimées) werden vor der Küste von Saint-Gilles-Croix-de-Vie gefischt, einer kleinen Gemeinde südwestlich von Nantes, die noch heute hauptsächlich vom Fischfang lebt.

Die Gestaltung dieser Dose stammt von der Illustratorin Coralie Joulin.

 

Nettogewicht: 115 g

Abtropfgewicht: 86,3 g 

Zutaten: Fangfrische Sardinen, Olivenöl Vierge Extra, Salz.

Nährwertangaben pro 100g:

  • Kalorien: 657 Kj/ 156 kcal
  • Fett: 5,6 g
  • davon gesättigte Fettsäuren: 1,6 g
  • Kohlenhydrate: <0,5 g
  • davon Zucker: <0,5 g
  • Eiweiss: 25,8 g
  • Salz: 0,8 g

Haltbarkeit: ca. 10 Jahre, siehe Dosenaufdruck

La Perle des Dieux wurde 2005 in Saint-Gilles-Croix-de-Vie gegründet, einem einst renommierten Fischerhafen in der Bretagne. Die beiden Gründer sind Philippe Gendreau, dessen Familie schon in der vierten Generation im Sardinengeschäft tätig ist und Claudie Vardelle, passionierte Feinschmeckerin und ehemalige Filialleiterin in einem Pariser Modegeschäft.

Die Liebe zur Sardine ist der Motor hinter la Perle des Dieux, weshalb alle Produkte sorgfältig von Hand hergestellt und stets nur fangfrische Sardinen weiter verarbeitet werden. Produziert werden ausschließlich Jahrgangssardinen, die mit der Zeit immer besser werden und die Gestaltung jeder Edition stammt von ausgewählten jungen Künstlerinnen. Dies spiegelt die feminine Seite der Sardinenproduktion wider – denn in den Fabriken arbeiten seit jeher vor allem Frauen.

Alle Produkte werden handwerklich aus sorgfältig ausgewählten Zutaten und nach alten Originalrezepten zubereitet und überzeugen durch ihren guten Geschmack.

Hersteller: Conserverie La Perle des Dieux, ZI de La Bégaudière, 49 Rue des Couvreurs, 85800 Saint Gilles Croix de Vie, Frankreich

Wie guter Wein reifen auch Sardinen mit der Zeit und werden immer besser, je länger sie lagern. Deshalb wird auf vielen Dosen der Jahrgang des Fangs vermerkt und man spricht von "Jahrgangssardinen". Wir haben derzeit die Jahrgänge 2010 bis 2014 im Angebot. Am besten schmeckt die Sardine, wenn das Öl sie von allen Seiten gut durchdrungen hat. Dazu empfehlen wir, die Dose alle 6 Monate zu wenden und frühstens nach einem Jahr zu öffnen. Sie werden den Unterschied deutlich herausschmecken: die reiferen Sardinen sind deutlich mürber und geschmacksintensiver und zergehen förmlich auf der Zunge. Jüngere Sardinen haben einfach noch mehr Biss, das Fleisch ist noch viel fester und hat noch nicht so viel Öl aufgenommen.

Mehr über Jahrgangssardinen

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)

Bleiben sie immer informiert

Versandinfos

Wir liefern ausschließlich innerhalb Deutschlands.

Der Versand erfolgt standardmäßig per DHL oder UPS
Bruchsichere Verpackung ist teuer, aber das übernehmen wir. Unsere Preise enthalten keine versteckten Kosten: Sie zahlen nur für Ihren Einkauf zuzüglich der verminderten Frachtkosten. Die Frachtkosten werden am Ende des Einkaufs automatisch berechnet.

Ab 60 € Einkaufswert liefern wir frei Haus innerhalb Deutschlands.
Bei einer Bestellung unter 60 € berechnen wir 5,95 € Versandkosten.
 

Relaunch