Médaillon Corrézien Fleischkonserven Glas 120g Terrine von der Entenbrust mit Haselnüssen aus Cervione Maitre Philippe et Filles

Médaillon Corrézien

Terrine von der Entenbrust mit Haselnüssen aus Cervione

Angebotspreis9,95€
82,92€ /kg

Inkl. Steuern. Steuern werden im Checkout berechnet

Verkaufseinheit:Glas 120g
Auf Lager
Menge:
Abholung von Maître Philippe & Filles Hauptladen möglich Gewöhnlich fertig in 24 Stunden

Terrine von der Entenbrust mit Haselnüssen aus Cervione

Glas 120g

Maître Philippe & Filles Hauptladen

Abholung möglich, gewöhnlich fertig in 24 stunden

Emser Straße
10719 Berlin
Deutschland

+493088683610
American Express Apple Pay Google Pay Maestro Mastercard PayPal Shop Pay SOFORT Visa

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)

100% ohne Schweinefleisch, 100% ohne Konservierungsstoffe!

Eine nussig-edle Rezeptur, die saftig-aromatisches Entenfleisch mit den berühmten Haselnüssen aus Cervione in Korsika kombiniert. Diese verwendete Sorte mit dem Namen „Fertile de Coutard“ ist ihr intensives Aroma und bekannt.

Ideal für Häppchen zum Apéro oder zum Aufpeppen von Salaten, Aufläufen, Pasta … probieren Sie aus, was Ihnen schmeckt!

Verwendet wird vor allem das sehr feine Fleisch des Entenhalses, welches mit den Nüssen, etwas Geflügelleber und weiteren feinen Zutaten lange Zeit bei niedriger Temperatur und ohne zusätzliches Fett eingekocht und dann sofort eingeweckt wird. 
So entsteht ein herrlich saftiges Produkt, welches dank der schonenden Zubereitung nicht nur reich an Geschmack, sondern auch reich an wertvollen Nährstoffen ist.

Bei dieser Zubereitung handelt es sich nicht um Rillettes, denn sie enthält nur wenig Fett, dafür um so mehr Fleisch. 

Zutaten: Entenbrust frz. Herkunft 73%, Haselnüsse aus Cervione IGP 6%, Zwiebel, Geflügelleber, Bindemittel (Reismehl, Eiweißpulver) Sonnenblumenkernöl, Gewürze, Salz, Pfeffer.
Kann kleine Knochenstückchen enthalten.

Nährwerte je 100g:
  • Energie in kJ: 760
  • Energie in kcal: 181
  • Fett (g): 9,8
  • davon gesättigte Fettsäuren (g): 2,8
  • Kohlenhydrate (g): 1,9
  • davon Zucker (g): 0
  • Eiweiß (g): 21
  • Salz (g): 1,73

Bis 2005 war Le Médaillon Corrézien ein kleines Unternehmen, das sich der Herstellung von Enten-Spezialitäten verschrieben hatte. Sehr gute Qualität und typisch für die Region, in der die Entenzucht weit verbreitet ist, aber ansonsten nichts außergewöhnliches.

Dann aber wurde ein gewisser Monsieur Ourcet, ein ehemaliger Informatiker aus Lyon, auf die Firma aufmerksam, denn er erkannte, dass man die Marke transformieren und etwas sehr viel schöneres daraus machen könnte. Kurzerhand kaufte er Le Médaillon Corrézien. Gemeinsam mit seinen zwei Söhnen, die in Lyon das kleine Gourmet-Restaurant Au Vilain Petit Canard (zum hässlichen Entlein) betreiben – übrigens sehr zu empfehlen – modernisierte er den Betrieb und begann, klassische französische Rezepte als Fertiggerichte in Weck-Gläsern anzubieten. Ehe ein Rezept auf den Markt kommt, wird es meist im Restaurant der Söhne ausprobiert, denn das Feedback der Kunden ist der Familie sehr wichtig. 

Wir trafen Monsieur Ourcet, seine Lebensgefährtin und seine Söhne auf einer Feinkostmesse in Paris und waren sofort sehr angetan von der Qualität der Produkte, sowie von der freundlichen Unkompliziertheit der Truppe.

Übrigens pachtet die Familie seit einigen Jahre auch das Restaurant des Museums Jacques Chirac in Sarran, wo man natürlich selbstverständlich auch in den Genuss der feinen Entenrezepte kommen kann.

Hersteller: Le Médaillon Corrézien, 16 Le Buisson, 19800 Eyrein, Frankreich