"Soleil Blanc" Côtes du Jura Savagnin

Ein Savagnin aus dem Jura nach Burgunderart mit floralen Noten und einem Hauch Ananas.

Dieser außerordentlich elegante Wein ist ein sogenannter "vin ouillé", der also nicht oxidiert ist, sondern klassisch ausgebaut wird. Die Trauben stammen von einer einzigen Parzelle – "Aux Molates“.

Das Ergebnis zeichnet sich durch florale Noten mit einem Hauch frischer Ananas aus und passt damit hervorragend zu scharfen und exotischen Gerichten, z.B. mit Curry oder auch mit Wasabi!

„Legt die Aromen frei, katapultiert sie ins Zentrum des Gaumens und sorgt so für unvergessliche Geschmacksexplosionen." – Valérie Closset

Das 5 Hektar große Weingut „Champ Divin“ (himmlisches Feld) befindet sich auf dem ersten Plateau des Jura in der Region Sud-Revermont. 
Es wird seit 2008 von Valérie und Fabrice Closset-Gaziaux betrieben, die es 2008 von der Familie Delay übernommen haben. Das Anwesen verfügt über viele verschiedene Böden und steht unter dem Einfluss eines klassisch kontinentalen Klimas mit mittelkalten Wintern und milden Sommern.
Hier bauen sie Pinot Noir (2 Hektar), Chardonnay (2 Hektar) und Savagnin (1 Hektar) an, den man auch unter dem Namen „Traminer“ kennt. 

Das Anwesen wird nach biodynamischen Methoden (Demeter-zertifiziert), ganz ohne Einsatz von Chemie bearbeitet. Der Weinberg wird von Hand bearbeitet, wobei das Gras teilweise entfernt und teilweise stehengelassen wird, um das delikate Gleichgewicht des Ökosystems Weinberg nicht durcheinander zu bringen.
Zur Schädlingsbekämpfung werden Kräutersude (z.B. Brennnessel und Kamille), ätherische Öle, biodynamische Tinkturen, sowie Kupfer und Schwefel in sehr kleinen Mengen eingesetzt. 
Die Trauben werden im besten Reifestadium von Hand geerntet, wenn sie ihr volles Potenzial ausgebildet haben.
Vinifikation und Ausbau erfolgen unter minimalem Einsatz von Schwefel und einige der Weine reifen, wie für die Region typisch, unter einem Flor-Schleier (Hefe), was ihnen Aromen von Trockenfrüchten, Nüssen und Mandeln, sowie von Gewürzen wie Safran und Curry verleiht.

Wissenswertes:
Jura-Weine gelten als sehr würzig und mit starkem Charakter, die ausgezeichnet zu Käse aus Bauernproduktion passen. Heute sind Jura-Weine auch fruchtig, ausbalanciert, strukturiert, und erinnern an die Weine aus dem naheliegenden Burgund und das zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Es gibt klassischerweise zwei Weinarten im Jura: die "vins ouillés" und die "vins typés"
Bei den "vins ouillés", wird die Weinmenge, die im Fass verdunstet, wieder aufgefüllt, damit der Wein nicht durch Kontakt mit Sauerstoff oxidiert. Diese Weine zeichnen sich meist durch helle Fruchtnoten und eine leichte Würze, sowie eine ausgeprägte Mineralität aus. 
Bei den "vins typés" wird die verdunstete Flüssigkeit nicht wieder aufgefüllt und es bildet sich ein gewünschter Hefeschleier auf der Oberfläche. Diese Weine zeichnen sich durch nussig-hefige und salzige Noten aus und sind nichts für Anfänger. Generell trinkt man sie selten solo, sondern eher als Begleiter zu Geflügel, exotischen Gerichten oder würzigem Käse.

Verkaufseinheit: Flasche 0,75L
Angebot33,50€ (44,67€/l)

inkl. MwSt. Versandkosten werden an der Kasse berechnet

Nur noch 8 Artikel

Abholung von Maître Philippe & Filles Hauptladen möglich

Gewöhnlich fertig in 24 Stunden

"Soleil Blanc" Côtes du Jura Savagnin

"Soleil Blanc" Côtes du Jura Savagnin

Flasche 0,75L

Maître Philippe & Filles Hauptladen

Abholung möglich, gewöhnlich fertig in 24 stunden

Emser Straße
10719 Berlin
Deutschland

+493088683610

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)

Das könnte Sie auch interessieren

WIR LIEFERN NACH

Deutschland und Österreich
mit UPS und DHL
Click and Collect in Berlin

KOMPETENTE BERATUNG

Wir kennen uns aus und beraten Sie gerne... ☎︎ 030 88683610

SICHERE BEZAHLUNG

durch SSL-Verschlüsselung
Alle gängige Zahlungsmethoden.

ALLE PRODUKTE AUF LAGER

Keine Wartezeit, sichere Verpackung, schneller Versand