Sardine mit Batak-Pfeffer und Kurkuma in Rapsöl

NEWRarität

Verkaufseinheit: Dose à 115g
Preis:
Sonderpreis6,95€
60,43€ / kg

inkl. MwSt. Versandkosten werden im Checkout berechnet.

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)

Abholung bei Maître Philippe & Filles Hauptladen verfügbar

Gewöhnlich fertig in 24 Stunden

Beschreibung

Sonderedition - sehr geringe Mengen!
Um ihr 90. Jubiläum zu feiern, hat die Belle-Iloise sich besonders viel Mühe gegeben und 3 neuen Sorten Sardinen komponiert, die uns neue Geschmackswelten entdecken lässt.

Die Sardinen mit Batak-Beeren und Kurkuma entführen uns unter eine goldene Sonne. Die duftende Wärme des antioxidativen Supergewürzes Kurkuma vereint sich mit den zitronigen Noten der Batak-Beeren und verschmilzt mit einem in Frankreich gewonnenen Rapsöl, das reich an Alpha-Linolensäure, einem der Omega-3-Fettsäuren, ist.  

Der wilde Batak-Pfeffer ist ein sehr seltener Pfeffer wie der Voatsiperifery aus Madagaskar und der rote Kampot-Pfeffer aus Kambodscha. Bis heute wächst er ausschließlich wild und seine Ernte ist sehr schwierig. Da er in den Hochebenen von Sumatra nur in wilder Form vorkommt, wird er nur von den Einheimischen geerntet.
Das Aroma vom Batak-Pfeffer ist einzigartig. Es ist eine harmonische Mischung aus rosa Grapefruit, Blutorange und Hibiskus sowie einem Hauch von Mandarine und Orange. Aus diesem Grund schmecken die verschiedenen Aromen der zubereiteten Speisen viel intensiver.

Nettogewicht: 115 g 

Zutaten: Sardinen, Rapsöl (19%), Zitronensaft, Wasser, Gewürze, davon Kurkuma (0,1%), Batak-Beeren (0,1%), Kartoffelstärke, Salz

Nährwertangaben pro 100 g

  • Kalorien: 896 Kj / 215 Kcal
  • Fett: 14 g
  • Davon gesättigte Fettsäuren: 3 g
  • Kohlenhydrate: 0 g
  • Davon Zucker: 0 g
  • Eiweiß: 23 g 
  • Salz: 0,86 g

La Belle-Iloise ist die vielleicht bekannteste und bunteste Fischkonserven- und Suppen-Manufaktur der Welt! Mit klassischen Rezepten und kreativen Kompositionen aus Sardine, Thunfisch und Makrele hat sich das Familienunternehmen einen festen Platz im Herzen und auf den Tellern vieler Feinschmecker erobert. 
1932 von Georges Hilliet in der Nähe der bretonischen Hafenstadt Quiberon gegründet, befindet sich das Unternehmen heute in der dritten Generation. Alle Produkte sind das Ergebnis sorgfältiger Handarbeit, auch wenn in der Sardinen-Hochsaison insgesamt 800 Angestellte in der Fabrik arbeiten.

Herstelleranschrift: Conserverie la belle-iloise, ZA Plein Ouest, 56 170 Quiberon, FRANCE

Schon die alten Römer schätzten die Sardine und verspeisten sie in gesalzener, marinierter oder geräucherter Form. Bis heute ist und bleibt die Sardine – wenn Qualität und Herstellungsweise stimmen – ein hochwertiges Produkt. Dank ihrer kurzen Lebensdauer haben sie nur sehr wenige Schadstoffe aus dem Meer aufgenommen und verfügen über einen hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren, Vitaminen und Spurenelementen. 100g Sardine (etwa 8 Fische) enthalten 40% der empfohlenen täglichen Dosis Kalzium und 100% des Vitamin D, das notwendig ist, um die Spurenelemente aufzunehmen. Damit der menschliche Organismus all diese wertvollen Nährstoffe nämlich auch aufnehmen kann ist es essenziell, dass die Sardine in hochwertigem Olivenöl eingelegt ist, denn nur dieses Öl erlaubt es dem menschlichen Organismus, sie aufzuspalten und zu verstoffwechseln.

Des Genusses wegen sollten sie aber dennoch auf keinen Fall auf die vielen anderen tollen Kreationen der unvergleichlich reichen geschmacklichen Bandbreite der Sardinenkonserve verzichten: Sardinen in fruchtiger Sauce, in Weißwein, in Butter, mit Wasser und Zitrone … Probieren Sie es aus!

Die Sardine ist noch heute Dreh- und Angelpunkt vieler Hafenstädte in der Bretagne, aber auch in Spanien und Portugal. Dennoch ist sie glücklicherweise nicht vom Aussterben bedroht und kann ohne Reue genossen werden.

Bezahlung und Sicherheit

American Express Apple Pay Google Pay Maestro Mastercard PayPal Shop Pay SOFORT Visa

Deine Zahlungsinformationen werden sicher verarbeitet. Wir speichern keine Kreditkartendaten und haben auch keinen Zugang zu Deinen Kredidtkatendaten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kürzlich gesehen