Menu
Warenkorb
Rhabarber-Konfitüre

La Trinquelinette

Rhabarber-Konfitüre

No reviews

  • 6,95 €
inkl. MwSt Grundpreis: 1,88 €/100g

Diese Rhabarber-Konfitüre schmeckt wie frischer Rhabarber mit ein wenig Zucker. Und das tolle Grün macht richtig Spaß! 

Bernard Bérilley, Konfitüren-Meister in Auxerre seit 1978, in der Nähe von Chablis, konnte die Säure der Rhabarber zähmen und daraus eine leckere Konfitüre kochen. Sein Geheimnis ist die perfekte Balance zwischen Süße und Säure. Das Glas ist voll von Fruchtstücken, die mit Liebe in kleinen Mengen im traditionellen Kupferkessel eingekocht wurden.

55% Rhabarber, 45% nicht raffinierten Rohrzucker

La Trinquelinette ist eine kleine Manufaktur mit Sitz in Trinquelin, einem winzigen Dorf in der Bourgogne. Gegründet wurde sie 1978 von Bernard Berilley, der zunächst als Gemüsebauer tätig war, dann aber seine Leidenschaft für gute Konfitüren entdeckte.
Um die bestmögliche Qualität und einen unvergleichlichen Geschmack zu erlangen wählt Bernard seine Früchte sorgfältig aus: sie dürfen weder zu reif noch zu sauer sein. Außerdem lässt er sie maximal 5 Minuten kochen, um so ihr volles Aroma und auch ihre ganz besonderen Charaktereigenschaften zu bewahren und die Zuckerkonzentration zu reduzieren. Alle Konfitüren von La Trinquelinette enthalten mehr Frucht als Zucker, was ihnen ihren besonderen Geschmack verleiht. 
Das Besondere an den Konfitüren von "La Trinquelinette" ist, dass sie wirklich nach den frischen Früchten schmecken und sogar deren Konsistenz wiedergeben.

Herstelleranschrift: La Trinquelinette, 89630 Trinquelin, FRANCE



Das könnte Ihnen auch gefallen

Abonnieren Sie unsere Infos

für Neuigkeiten zu Produkten, Angeboten, Rezepten und zu unseren Veranstaltungen.
★ Kundenbewertungen ★

Deswegen lieben uns unsere Kunden!

1728 reviews
Michael said: Super Sardinen – sehr empfehlenswert

Bis jetzt für mich die besten Sardinen von Belle Iloise – die anderen, welche ich bisher testete (mit Zitrone bzw. mit Muscadet-Wein) sind mir zu ″parfümiert", da geht der leckere Sardinengeschmack nahezu ganz unter.
Die einzigsten, welche diese Belle Iloise-Sardinen Konkurrenz machen können, sind die leckeren, kleinen Makrelen von José Gourmet. Das Öl dieser Sardinen mit Weißbrot getunkt, schmeckt zum Schluss auch super.

Michael said: Zu viel Zitrone

Nein, leider KEIN zarter Geschmack nach Zitronen, sondern m.E. eindeutig zu viel. Die Sardinen sind sehr gut, das Öl (selbst mit diesem zu viel an Zitrone) schmeckt mit Weißbrot auch ganz gut, aber leider wird der Sardinengeschmack fast abgetötet. Ich möchte den Fisch gerne auch noch ein wenig schmecken und nicht nur eine Öl-Zitronen-Tunke mit Fischbröckchen. Diese Belle Iloise Sardinen mit Zitrone und Olivenöl kann ich pers. nicht empfehlen. Sorry.

Michael said: Zu sehr "parfümiert"

Die Sardinen selbst sind sicherlich o.k., aber die "Würz-Beigaben" erschlagen leider alles. Die Sardinen von Belle Iloise oder José Gourmet schmecken an sich super, aber hier wurde leider zu viel des Guten getan. Davon kann ich nur abraten, es sei denn, man findet so eine Überwürzung toll. Eigentlich sehr schade; die armen Sardinen. ;)

Michael said: Sehr leckere kleine Makrelen

Sehr leckere kleine Makrelen; 2 Stück. Diese sind halbiert (quer, nicht der Länge nach). Die kleinen Makrelen sind recht fest. Im Gegensatz zu 08/15-Dosen-Makrelen sind diese auch nicht so fettig. Das Fleich ist fest, relativ trocken und es schmeckt wirklich super. Noch besser als viele Sardinen von Belle Iloise oder José Gourmet. Sehr empfehlenswert, zumal keine ″Extras″ wie Zitrone, Muscadet oder so den Fischgeschmack verfälschen. Das Öl in der Dose schmeckt, mit Weißbrot getunkt, ebenfalls super.

3 days ago - Brin d'Amour
Dagmar A. said: Brin d'Amour

Dieser Schafskäse hat einen wunderbaren Geschmack nach den Kräutern. In dem Käsepapier ist er gut aufgehoben und wird mit zunehmender Reife immer besser, falls er nicht vorher schon aufgegessen wurde :-)