Château Pesquié

Quintessence Blanc 2017 Château Pesquié

Versandinfos

Preise inkl. MWSt. zzgl. Versand
Lieferzeit 2-3 Tage

Flasche à 75cl: 26,53 €/Liter
Karton à 6 Flaschen: 24,44 €/Liter

Verkaufseinheit

Eleganter, frischer Weißwein von der Rhône mit viel Finesse, Spannung und Körper. 

Goldene Robe mit glänzenden Reflexen, dazu ein komplexes Bouquet mit Noten von weißen Blüten, exotischen Früchte und Gewürzen wie Safran. Am Gaumen dann ein perfektes Gleichgewicht zwischen Frische, Spannung und einem schönen vollen Körper. Im Abgang bleibt eine gewisse leichte mineralische salzige Note, mit einer intensiven Aromatik und viel Finesse.

Die Familie Chaudière vom Château Pesquié hat immer gewusst daß der Ventoux, dank seines frischen Mikroklimas und seiner kalkhaltigen Böden in den Höhenlagen, große Weissweine hervorbringen kann. Die Cuvée Quintessence Blanc ist der weingewordene Beweis. 

Die Cuvée wird aus viel Roussanne und etwas Clairette komponiert. Das Ergebnis ist sehr elegant, frisch, reich und komplex. Die Mengen sind sehr gering.

Passt sehr gut zu Trüffel, besonders in Risotto, zu Fisch wie Seezunge, zu Bressehuhn oder zu Käse wie Saint-Nectaire.

  • Herkunft: Côtes du Ventoux (Rhône-Region)
  • Jahrgang: 2017
  • Rebsorten: 80 % Roussanne, 20 % Clairette
  • Alkohol: 14% Vol.
  • Enthält Sulfite

Wegen verschiedenen Reifezeiten werden Roussanne und Clairette getrennt vinifiziert. Die frühreifende Roussanne wird einer Maischegärung bei kontrollierter Temperatur unterzogen, auf die eine sanfte Pressung und die Klärung folgen. Die Gärung findet in Barriques statt und der Ausbau ist mit nur 4 bis 5 Monaten recht kurz. Die Clairette reift später und wird in Edelstahltanks vinifiziert. Anschließend wird sie mit der fertig ausgebauten Roussanne verblendet. Es folgt eine Ruhepause in Betontanks, bei der die malolaktische-Gärung blockiert wird.

 

Domaine Château Pesquié:
Das Domaine Château Pesquié liegt in der Appelation Côte du Ventoux, östlich von Avignon und in der Nähe der AOC Vacqueyras, Gigondas, Châteauneuf-du-Pape.

Diese Region wird durch ihre abwechslungsreiche Landschaft aus Hügeln und Tälern gekennzeichnet, die die Winzer dazu zwingt, Terrassen in die steilen Hänge zu schlagen, um dort ihren Wein anbauen zu können. Hier wachsen und gedeihen zum Teil hundertjährige Olivenbäume und sehr alte Weinreben.

Das Château Pesquié wurde erstmals im 13. Jhd. schriftlich erwähnt und befand sich bis 1985 im Familienbesitz der berühmten provençalischen Dynastie Daudet. Heute wird es von den neuen Besitzern Paul und Edith Chaudière betrieben. Dabei wendet das Ehepaar Methoden des nachhaltigen Weinbaus an: strenge Ertragsregulierung und Selektion der Trauben, völliges Entrappen, temperaturkontrollierte Gärung … Das Ergebnis sind qualitativ herausragende Weine mit einem erstaunlichen Preis-Leistungsverhältnis.

Herstelleranschrift: Château Pesquié, Route de Flassan, 84570 Mormoiron, Frankreich

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)

Bleiben sie immer informiert

Versandinfos

Wir liefern nur innerhalb Deutschlands. 

Der Versand innerhalb Deutschlands erfolgt standardmäßig per DHL oder UPS. 
Bruchsichere Verpackung ist teuer, aber das übernehmen wir. Unsere Preise enthalten keine versteckten Kosten: Sie zahlen nur für Ihren Einkauf zuzüglich der verminderten Frachtkosten. Die Frachtkosten werden am Ende des Einkaufs automatisch berechnet.

Lieferkosten:
Innerhalb Deutschlands: Ab 60 € Einkaufswert liefern wir frei Haus. Bei einer Bestellung unter 60 € berechnen wir 5,95 € Versandkosten.