Marcio Lopes Winemaker

Permitido Branco Centenária 2018 Douro

Preise inkl. MWSt. zzgl. Versand
Lieferzeit 5-7 Tage

Verkaufseinheit
  • Aus einem 120 Jahre alten Weinberg auf Granitboden, 800 Meter über dem Meeresspiegel, stammt ein hochkomplexes Weiß, das auf einer sehr mineralischen aromatischen Basis (Feuerstein, feuchter Stein) mit Schichten von Früchten, getrockneter Aprikose, Ananas und reifen Zitrusfrüchten basiert. Lebendig, sehr fett und geschmeidig, aber gleichzeitig leicht und frisch Ein seriöser Wein, der einen langen Nachgeschmack mit leichten bitteren Zitrusschalen hinterlässt.

    Dieser Wein, der aus Trauben des Douro Superior aus einem Weinberg aus 100 Jahren auf fast 800 m Höhe hergestellt wurde, fermentierte spontan und ohne Temperaturkontrolle in 700-l-Fässern und lagerte dort 10 Monate in der Gesamthefe. Wir sprechen über ein Fieldblend aus mindestens 15 Rebsorten wie: Folgazão, Dona Branca, Verdelho, Siria,Malvasia, Rabigato etc… Es wurde ohne Filterung oder Stabilisierung abgefüllt. Wie alle Weine von Márcio ist dieser auch so natürlich Alle Weine von Márcio haben einen gemeinsamen Nenner: Minimale Eingriffe sowohl in den Weinberg als auch in den Keller.

    Nach der manuellen Ernte und dem Transport zum Weingut in kleinen Kisten (18 kg-20 kg) wurden die Trauben entstielt. Die Gärung erfolgte spontan in 700 l gebrauchten französischen Eichenfässern ohne Temperaturkontrolle.

    Alterung: 10 Monate Fass 700L französische Eiche verwendet, auf den feinen Hefen.

    Dieser Wein hat einen sehr intensiven Zitrusduft, frische Noten und viel Mineralität. Ausgeglichener Wein im Mund mit einem sehr langen, anhaltenden Körper und unendlicher Frische.
    Serviervorschlag: Rotes Fleisch, scharfere Küche, bei einer Temperatur von 12ºC. Kann sofort oder in den nächsten 10 bis 20 Jahren verzehrt werden, sofern es an einem kühlen, trockenen und lichtgeschützten Ort gelagert wird.

    Der Wein heißt „Permitido“ (Erlaubtes), weil die Trauben von den Hügeln zwischen 650 und 800 Metern Höhe kommen, wo man Stille finden kann, kann man etwas schöne, reine Luft atmen, und aus diesem Grund ist es jedem erlaubt zu träumen, leben und fühlen.

    • Jahrgang: 2018
    • Rebsorten: Folgazão, Dona Branca, Verdelho, Siria,Malvasia, Rabigato etc…
    • Alkoholgehalt: 12,5 % Vol.
    • Gesamtsäure: 6,2 g/L
    • Anbaugebiet: Douro Superior
    • Restzucker: 2,0 g/L
    • PH: 3,20
    • freies SO2: 30 mg/L
    • Terroir: Granit
    • Enthält Sulfite
    • Weinbereitung: Nach der manuellen Ernte und dem Transport zum Weingut in kleinen Kisten (18 kg-20 kg) wurden die Trauben entstielt. Die Gärung erfolgte spontan in 700 l gebrauchten französischen Eichenfässern ohne Temperaturkontrolle.
    • Ausbau: 10 Monate Fass 700L französische Eiche, auf den feinen Hefen. ("sur lies")
  • Márcio Lopes: The Rising Star in Vinho Verde.

    Márcio Lopes wurde 1983 in Porto geboren und verbrachte viele Sommerferien bei seine Großeltern im Hinterland von Porto wo sie Mais, Weizen und auch Wein produzierten. Im Alter von 6 setzte ihn seine Großmuter in einem Lagar (Granitbecken) um die Weintrauben mit den Füßen zu pressen und somit sein erster Wein zu produzieren.


    Nach seinem Abschluss in Agrartechnik im Jahr 2006 begann er bereits 2005 in Melgaço mit Anselmo Mendes zu arbeiten. 2008 machte er dann einen „Sprung“ nach Australien, wo er zwei Jahrgänge in Rutherglen und Tasmanien verantwortlich machte. 2010 begann er mit dem persönlichen Projekt „Pequenos Rebentos“ in der Region Minho, Heimat der Vinhos Verdes. Pequenos Rebentos wird übrigens mit „kleine Sprößlinge“ übersetzt.

    Hersteller:  Marcio Lopes, Unipessoal, Lda. Rua da Barranha 797, 4460-256 SENHORA DA HORA, Portugal