Marcio Lopes Winemaker

Permitido Branco 2018 Douro

Preise inkl. MWSt. zzgl. Versand
Lieferzeit 5-7 Tage

Verkaufseinheit
  • Der Permitido Branco 2018 wird aus Trauben aus dem oberen Douro, sehr nahe an der Grenze zum Trás-os-Montes produziert. Es sind alte Reben aus 100% Rabigato und sie geben diesem Wein die Kraft der Frische und eine gute und große Alterungsfähigkeit. Die Weinberge gedeihen auf Granitboden 650m über das Meer und werden sehr natürlich bearbeitet, ganz ohne Maschinen. Der Permitido Branco 2018 zeigt eine weiße Frucht in der Nase mit großer Intensität, frischen Noten und ist sehr trocken und sehr aromatisch. Enthüllt eine attraktive aromatische Eleganz mit Noten von reifen Zitrusfrüchten und einem zarten mineralischen Touch. Ausgeglichener gastronomischer Wein mit einem sehr langen Abgang und unendlicher Frische.

    Passt sehr gut zu fettes Fisch wie Thunfisch, Makrelen, Sardinen, helles Fleisch und Geflügel. Am besten bei einer Temperatur von 12ºC trinken. Es kann sofort oder in den nächsten 10 bis 20 Jahren konsumiert werden, sofern es kühl, trocken, lichtgeschützt und ohne Temperaturschwankungen gelagert wird.

    Die Weinherstellung von Márcio Lopes ist wenig intervenierend, er vergärt seine Weine mit natürlichen Hefen und wie viele unserer Produzenten glaubt er, dass er, wenn die Früchte gut genug sind, Qualitätsweine mit einem Gleichgewicht herstellen wird, das sein Terroir widerspiegelt. Dies scheint zu funktionieren - seine Weine sind unverwechselbar frisch und lebendig und zeigen helle und klare typische Sortenaromen. Sie sind präsent und rein, mit knackiger Säure und ausgewogener Textur, mehr als passend zu den meisten Meeresfrüchten und hervorragend auch zu cremige Saucen.

    • Jahrgang: 2018
    • Rebsorten: 100% Rabigato
    • Alkoholgehalt: 12,5 % Vol.
    • Gesamtsäure: 6,2 g/L
    • Anbaugebiet: Douro Superior
    • Restzucker: 2,0 g/L
    • PH: 3,20
    • freies SO2: 30 mg/L
    • Terroir: Granit
    • Enthält Sulfite
    • Weinbereitung: Nach manueller Ernte und Transport zum Weingut in kleinen Mengen Kisten (18 kg-20 kg), wurden die Trauben entrappt und kurzzeitig mazeriert und bei niedriger Temperatur in Edelstahltanks vergoren. 
    • Ausbau: 8 Monaten in Edelstahltanks auf feine Hefe ("sur lies")
  • Márcio Lopes: The Rising Star in Vinho Verde.

    Márcio Lopes wurde 1983 in Porto geboren und verbrachte viele Sommerferien bei seine Großeltern im Hinterland von Porto wo sie Mais, Weizen und auch Wein produzierten. Im Alter von 6 setzte ihn seine Großmuter in einem Lagar (Granitbecken) um die Weintrauben mit den Füßen zu pressen und somit sein erster Wein zu produzieren.
    Nach seinem Abschluss in Agrartechnik im Jahr 2006 begann er bereits 2005 in Melgaço mit Anselmo Mendes zu arbeiten. 2008 machte er dann einen „Sprung“ nach Australien, wo er zwei Jahrgänge in Rutherglen und Tasmanien verantwortlich machte. 2010 begann er mit dem persönlichen Projekt „Pequenos Rebentos“ in der Region Minho, Heimat der Vinhos Verdes. Pequenos Rebentos wird übrigens mit „kleine Sprößlinge“ übersetzt.

    Hersteller:  Marcio Lopes, Unipessoal, Lda. Rua da Barranha 797, 4460-256 SENHORA DA HORA, Portugal