Alziari Feinkost Glas à 220g Olives Cailletier aus Nizza Maitre Philippe et Filles

Alziari

Olives Cailletier aus Nizza

Angebotspreis6,95€
31,59€ /kg

Inkl. Steuern. Steuern werden im Checkout berechnet

Verkaufseinheit:Glas à 220g
Auf Lager
Menge:
Abholung von Maître Philippe & Filles Hauptladen möglich Gewöhnlich fertig in 24 Stunden

Olives Cailletier aus Nizza

Glas à 220g

Maître Philippe & Filles Hauptladen

Abholung möglich, gewöhnlich fertig in 24 stunden

Emser Straße
10719 Berlin
Deutschland

+493088683610
American Express Apple Pay Google Pay Maestro Mastercard PayPal Shop Pay SOFORT Visa

Customer Reviews

Based on 6 reviews
100%
(6)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
D
Dagmar K. (Solingen, Germany)
Oliven aus Nizza

Einfach nur lecker!

B
Bettina B.
5 star

Alziari Olivenöl

S
Sylvia G.
Alles prima gelaufen

Sehr feines Olivenöl! Lieferung einwandfrei

D
Dietmar H.
Ausgezeichnet

Eine genussreiche Bereicherung unseres Abendbrots

T
Thomas L.
klein und intensiv

Ja die Oliven sind tatsächlich zum Teil sehr klein, manchmal nicht viel größer als eine Rosine. Das macht aber nichts und "konzentrierte Oliven" beschreibt es bestens.

Die Cailletier-Olive wird nur im Süden Frankreichs, in der Region Alpes-Maritimes, nördlich der schönen Stadt Nizza angebaut. Deshalb kennt man sie auch unter dem Namen "Niçoise". Auch in der Salade Niçoise darf sie nicht fehlen!

Die Cailletier-Oliven sind relativ klein, oval und ist je nach Reifegrad mittelgrün bis dunkel. Geschmacklich ist sie aromatisch mit einer durchaus herben Note. Eine kleine Olive von großer Qualität!

Haben Sie es schon gewusst?
Was ist der Unterschied zwischen schwarzen, grünen und violetten Oliven?
Es handelt sich immer um die selbe Frucht aber in verschiedenen Reifegraden.
Die grüne Olive ist eigentlich noch nicht reif, hat aber ihre entgültige Größe erreicht. Sie wird geerntet bevor die Reifung anfängt. Die schwarze Olive ist völlig am Baum ausgereift und die violetten Oliven befinden sich genau dazwischen. Ihr Farbspektrum geht von Dunkelgrün über Blassrosa bis zum Dunkelviolett.

Wenn die Oliven vollreif geerntet werden ist das Öl sehr mild, wenn sie noch etwas unreif sind, kann das Öl sehr aromatisch sein. Probieren Sie hier gleich das milde Olivenöl aus Cailletier-Oliven – einer unserer Verkaufsschlager!

Hinweis: da die Oliven nicht pasteurisiert sind, kann sich nach der Öffnung eine feine weiße Schicht an der Oberfläche bilden. Dies bedeutet nicht, dass das Produkt verdorben ist, sondern ist ein natürlicher Vorgang. Sie können die Schicht einfach abschöpfen.