Olho no Pé Colheita Tardia - Spätlese, Folias de Baco


Verkaufseinheit: Flasche (0,375 Liter)
Preis:
Sonderpreis19,95€
53,20€ / l

inkl. MwSt. Versandkosten werden im Checkout berechnet.

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)

Abholung bei Maître Philippe & Filles Hauptladen verfügbar

Gewöhnlich fertig in 24 Stunden

Beschreibung

Der Produzent Tiago Sampaio gründete sein Label im Jahr 2007, nachdem er seinen Doktortitel in Weinbau und Önologie in Oregon abgeschlossen hatte. Tiago ist ein Verfechter des nachhaltigen Weinbaus und der Produktion von natürlichen Weinen am Douro. Er bewirtschaftet Weinberge in der Subregion Cima-Corgo zwischen 500 - 700m über dem Meeresspiegel – eine Mischung aus geerbten alten Feldverschnitt-Weinbergen und Neupflanzungen, wo er den Grenzgänger Alvarinho – der eigentlich aus dem nordischen Minho stammt und für die Top Vinhos Verdes genutzt wird – gepflanzt hat.
Die Trauben werden ausschließlich von Hand geerntet und die Weine entstehen mit nur minimalem menschlichen Eingriff in einer 6-monatigen Reifung auf der Feinhefe.

Spätlese von alten, mit Edelfäule geernteten Reben.

Verkostungsnotizen und Pairing:

Goldene Farbe. Sehr intensives und komplexes Aroma voller Mineralität, mit Noten von Honig, getrockneten und frischen tropischen Früchten.
Voller und fetter Mund, dessen Süße durch eine fröhliche und lebendige Säure gemildert wird. Langanhaltender Abgang.

Passt sowohl zu einer Gänseleber als auch zu eierreichen Desserts und Eiscreme. 
Gekühlt servieren, am besten zwischen 6 - 8°C. 

  • Jahr: 2013
  • Produktion: 2400 Flaschen
  • Alkohol: 11 % Vol.
  • Größe: 37,5cl
  • Enthält: Sulfite
  • Herkunft: Die Weinberge befinden sich in der Unterregion Cima-Corgo (Alijó) und liegen in einer durchschnittlichen Höhe von 600 m auf Böden aus Schiefer und Granit.
  • Rebsorten: Handlese von Trauben aus alten Weinbergen (+70 Jahre alt), mit Schwerpunkt auf Gouveio. Die Sammlung der von Edelfäule befallenen Beeren erfolgte in drei Durchgängen in der gleichen Parzelle.
  • Vinifizierung und Reifung: Trauben geerntet zwischen Ende Oktober und Ende Dezember 2013. Kaltmazeration auf der Haut für 3-4 Tage, gefolgt vom Pressen. Langsame Gärung (6 Monate) in gebrauchten Fässern bei kontrollierter Temperatur, gefolgt von einer 40-monatigen Reifung auf der Feinhefe.
  • Abgefüllt im Juli 2019.

Die Weine der Serie „Uivo” werden von Tiago Sampaio auf einer Durchschnnittshöhe von 600 Metern über NN in den Höhenlagen des Douro-Tals produziert, in der Sub-Region Cima-Corgo, bei Alijó. Die Trauben wachsen auf den Weinbergen der Familie.
Der gesamte Herstellungsprozess wird sorgfältig überwacht und kontrolliert und kombiniert das über Generationen erworbene Wissen mit den neuesten technischen und wissenschaftlichen Entwicklungen.

Das Ergebnis sind komplexe Weine, geheimnisvoll und verführerisch, von großer gastronomischer Vielseitigkeit.
Wenn Sie das nächste Mal nach Porto reisen, besuchen Sie die Taberna Folias de Baco. Die gehört Tiago und das Essen und die Weine sind einsame Spitze.

Herstelleranschrift: Folias de Baco, Tiago Sampaio, Rua António Cândido 7, 5070-029 Alijó, Portugal

Bezahlung und Sicherheit

American Express Apple Pay Google Pay Maestro Mastercard PayPal Shop Pay SOFORT Visa

Deine Zahlungsinformationen werden sicher verarbeitet. Wir speichern keine Kreditkartendaten und haben auch keinen Zugang zu Deinen Kredidtkatendaten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kürzlich gesehen