Neu

Médaillon Corrézien

Navarin d'Agneau - Ragout aus Lammfleisch

Preise inkl. MWSt. zzgl. Versand
Lieferzeit 5-7 Tage

Verkaufseinheit
6 Artikel verblieben

Kundenrezensionen

Basiert auf 2 Rezensionen Schreiben Sie eine Rezension

Als Navarin (auch frz. Navarin d’ Agneau) bezeichnet man ein Ragout aus Lammfleisch. Es ist ein Klassiker der französische Küche und wird immer noch in vielen Brasseries in Paris als Plat du Jour angeboten.

Zur Vorbereitung schneidet man das Fleisch in Würfel und raspelt Möhren. Dieses wird mit geschnittenen Zwiebeln angebraten und mit Zucker und Mehl bestreut und angebräunt. Anschließend löscht man es mit Wasser ab. Mit Tomatenpürree und Gewürzen wird es dann gegart. 30 Minuten vor dem Ende gibt man geschnittene Kartoffeln und Möhren hinzu. Abgeschmeckt wird mit Rahm, Salz, Pfeffer und Tomatenmark. Als typische Beilage gilt Baguette. Ebenso wird es mit glasierten Zwiebeln und oval tournierten Salzkartoffeln garniert. Als weitere Gemüse sind Erbsen und Weiße Rüben üblich.

Zutaten: Lammfleisch aus Frankreich (30%), Wasser, Karotten, Teltower Rübchen, Kartoffeln, grüne Bohnen, Erbsen, Fleisch-Fond: (Kartoffelstärke, Maltodextrin, Zwiebeln, Tomaten, Salz, natürliche Aromen, Hefeextrakt, Karamell, Roggenmalz, Zwiebelnsaft, Natriumdiacetat, Calciumlactat, Sonnenblumenöl, Rindfleisch, Citronesäure, Milchsäure), Maisstärke, Gewürze, Salz, Pfeffer.

Nährwerte je 100g:
  • Energie in kJ: 277
  • Energie in kcal: 66
  • Fett (g): 2,7
  • davon gesättigte Fettsäuren (g): 1
  • Kohlenhydrate (g): 5,6
  • davon Zucker (g): 1,6
  • Eiweiß (g):4,2
  • Salz (g): 0,34

Monsieur Ourcet, ein ehemalige Informatiker aus Lyon, kaufte Le Médaillon Corrézien 2005. Es war bis dahin ein klein Unternehmen zu Verarbeiten von Enten wie es viele in der Region gibt.
Wir traffen Mr. Ourcet, seine Lebensgefährtin und seine 2 Söhne auf eine Gourmet-Messe in Paris in September 2017 und waren sofort begeistert von der Qualität der Produkte sowie von der gute Laune und Unkompliziertheit der Familie.

Die Söhne betreiben übrigens ein kleines Gourmet-Restaurant in Lyon: Au Vilain Petit Canard (das hässliche kleines Entchen) - sehr zu empfehlen wenn Sie in Lyon sind.

Das Betrieb wurde modernisiert und auf dem neuste Stand der Hygiene gebracht und die Familie machte sich daran klassische französische Rezepte als Fertiggerichte in Weck-Gläser zu produzieren.
Das Restaurant in Lyon half sehr viel und der Feedback war enorm wichtig.
Die Familie ist auch seit einige Jahre Pächter des Restaurant des Museums Jacques Chirac in Sarran wo man natürlich auch die Rezepte geniessen kann.

Hersteller: Le Médaillon Corrézien, 16 Le Buisson, 19800 Eyrein, Frankreich