Menu
Warenkorb

Tiago Teles

Maria da Graça 2015 - Bairrada

No reviews

  • 11,80 €
inkl. MwSt

Versandkosten

Grundpreis-Info

Sofort versandfertig!


Ein spontan eleganter Wein, samtig mit sanften Tanninen und einer schönen Mineralität – ein Allrounder zum Essen oder auch solo!

Tiago Teles ist ein Winzer, mit dem wir schon lange zusammen arbeiten wollten. Wir fanden seine Weine schon immer sehr interessant und freuen uns, jetzt mit dem Maria da Graça 2015 anzufangen. 2015 ist ein Top-Jahrgang – man sollte so viel davon kaufen wie man kann oder kriegt, in Rot wie in Weiß.

Man muss diesen Wein einfach mögen. Er hat Aromen von reifen Kirschen, Veilchen und Pfeffer, ist im Mund unglaublich samtig, hat aber auch eine schöne feine Tannin-Textur, gefolgt von roten Früchten und einer präsenten Mineralität. Der Abgang ist trotz des geringen Alkoholgehaltes lang. Das macht diesen Wein zu einem fabelhaften Allrounder: er ist der ideale Begleiter zu Käse, passt super zu Saucissons und Pâtés wie auch zu hellem Fleisch und leicht gekühlt sogar zu Fisch. Man kann ihn aber auch wunderbar ohne Essen genießen, aber Vorsicht: man trinkt leicht eine Flasche zu zweit!

Der Maria da Graça Tinto 2015 ist ein lebendiger Wein, der stark von der Frische des Terroirs (Ton-Kalk) und den vorherrschenden Seebrisen des atlantischen Nordwesten Portugals gekennzeichnet ist. Der Maria de Graça zelebriert die Weitergabe von Wissen von Generation zu Generation. Er wird aus 100% Alfrocheiro hergestellt, einer autochtonen Rebsorte, die auf diesem Terroir perfekt gedeiht. Die Weinlese fand bei optimalem Wetter Ende September statt. Dieser Wein aus der Region Bairrada zeigt sich spontan elegant.

  • Jahrgang: 2015
  • Terroir: Kalk und Lehm
  • Rebsorte: 100% Alfrocheiro
  • Arbeitsweise: spontane Vergärung
  • Ausbau: Edelstahltanks
  • Alkohol: 12,5% Vol.
  • Restzucker: 2,4g/l
  • Ph: 3,48
  • Enthält Sulfite

Das Etikett zeigt ein von Tiagos Großvater selbst gebautes Ruderboot, in dem mit Tiago und sein Großvater auf dem Wattenmeer von Aveiro entlang schippern, der Gegend, in der Tiago aufgewaschen ist.
Geboren wurde Tiago in Paris als Sohn portuguisiescher Einwanderer. Doch seine Eltern gingen zurück, als er drei Jahre alt war. Später studierte er Telekommunikation in Toulouse und sein Weinverständnis ist sehr französisch geprägt. Er hat viele Winzer-Freunde in Frankreich, besonders im Beaujolais, im Burgund und in der Tourraine. Sein Stil ist ähnlich elegant, fruchtig, leicht. Auf Französisch würde men seine Weine als "vins de soif" bezeichnen, so genannte "Durstweine".

Herstelleranschrift: Tiago Teles – Vinhos de Portugal, Campolargo 3780-180 S. Mateus – S. Lourenço do Bairro – Portugal



Das könnte Ihnen auch gefallen

Abonnieren Sie unsere Infos

für Neuigkeiten zu Produkten, Angeboten, Rezepten und zu unseren Veranstaltungen.
★ Kundenbewertungen ★

Deswegen lieben uns unsere Kunden!

1728 reviews
Michael said: Super Sardinen – sehr empfehlenswert

Bis jetzt für mich die besten Sardinen von Belle Iloise – die anderen, welche ich bisher testete (mit Zitrone bzw. mit Muscadet-Wein) sind mir zu ″parfümiert", da geht der leckere Sardinengeschmack nahezu ganz unter.
Die einzigsten, welche diese Belle Iloise-Sardinen Konkurrenz machen können, sind die leckeren, kleinen Makrelen von José Gourmet. Das Öl dieser Sardinen mit Weißbrot getunkt, schmeckt zum Schluss auch super.

Michael said: Zu viel Zitrone

Nein, leider KEIN zarter Geschmack nach Zitronen, sondern m.E. eindeutig zu viel. Die Sardinen sind sehr gut, das Öl (selbst mit diesem zu viel an Zitrone) schmeckt mit Weißbrot auch ganz gut, aber leider wird der Sardinengeschmack fast abgetötet. Ich möchte den Fisch gerne auch noch ein wenig schmecken und nicht nur eine Öl-Zitronen-Tunke mit Fischbröckchen. Diese Belle Iloise Sardinen mit Zitrone und Olivenöl kann ich pers. nicht empfehlen. Sorry.

Michael said: Zu sehr "parfümiert"

Die Sardinen selbst sind sicherlich o.k., aber die "Würz-Beigaben" erschlagen leider alles. Die Sardinen von Belle Iloise oder José Gourmet schmecken an sich super, aber hier wurde leider zu viel des Guten getan. Davon kann ich nur abraten, es sei denn, man findet so eine Überwürzung toll. Eigentlich sehr schade; die armen Sardinen. ;)

Michael said: Sehr leckere kleine Makrelen

Sehr leckere kleine Makrelen; 2 Stück. Diese sind halbiert (quer, nicht der Länge nach). Die kleinen Makrelen sind recht fest. Im Gegensatz zu 08/15-Dosen-Makrelen sind diese auch nicht so fettig. Das Fleich ist fest, relativ trocken und es schmeckt wirklich super. Noch besser als viele Sardinen von Belle Iloise oder José Gourmet. Sehr empfehlenswert, zumal keine ″Extras″ wie Zitrone, Muscadet oder so den Fischgeschmack verfälschen. Das Öl in der Dose schmeckt, mit Weißbrot getunkt, ebenfalls super.

3 days ago - Brin d'Amour
Dagmar A. said: Brin d'Amour

Dieser Schafskäse hat einen wunderbaren Geschmack nach den Kräutern. In dem Käsepapier ist er gut aufgehoben und wird mit zunehmender Reife immer besser, falls er nicht vorher schon aufgegessen wurde :-)