Menu
Warenkorb
Makrelenfilets in Olivenöl, Pinhais

Pinhais

Makrelenfilets in Olivenöl Pinhais

No reviews

  • 3,95 €
inkl. MwSt

Versandkosten

Sofort versandfertig!


Eine bemerkenswerte Makrelenkonserve, die auf der ganzen Linie überzeugt: festes, helles Fleisch, das entfernt an Thunfisch erinnert, aber noch feiner schmeckt. Das Ganze in milden kalt gepressten Olivenöl.

Eine absolute Entdeckung! sehr gekonnt verarbeitet und mit echtem kalt-gepressten Olivenöl der Familie Pinhais in Trás-Os-Montes.

Am besten pur auf geröstetem Brot genießen, vielleicht noch mit etwa frischem Koriander garniert oder von einem grünen Salat begleitet. Dazu ein Glas Weißwein – fertig ist der Festschmaus, bon appétit!

 

Nettogewicht: 125 g
Abtropfgewicht: 90 g

Zutaten: Makrelenfilets (72%), Olivenöl (27%), Salz.

Nährwertangaben pro 100 g

  • Kalorien: 1735 Kj / 419 Kcal
  • Fett: 38,4 g
  • Davon gesättigte Fettsäuren: 6,4 g
  • Kohlenhydrate: <1 g
  • Davon Zucker: 0 g
  • Eiweiß: 18,4 g 
  • Salz: 1 g

Pinhais_Logo_smallDie Conserveira “Pinhais” ist ein Familienunternehmen, das 1920 in dem kleinen Fischerdörfchen Matosinhos bei Porto gegründet wurde. Heute, fast 100 Jahre später, befindet sich das Unternehmen noch immer im Familienbesitz unter der Führung von Dr. Antonio Pinhal und zählt zu den renommiertesten Fischkonservenherstellern des Landes.

Getreu dem Firmenmotto “Qualität vor Quantität” wird bei Pinhais & Co. Ltd. noch nach traditionellen Methoden gearbeitet, bei denen nur sehr wenig durch Maschinen und die meisten Arbeitsschritte von Hand erledigt werden, was heute eine Seltenheit ist. 

Hersteller: Pinhais & C Lda, Avenida Menéres 700, 4450 Matosinhos, Portugal

Makrelen-Konserven werden häufig mit noch größerer Sorgfalt hergestellt als z.B. Sardinen-Konserven, bei denen die Fische im Ganzen eingelegt werden: die Makrele hingegen wird zunächst sorgfältig von Hand filettiert und ausgenommen. So enthalten unsere Makrelen-Konserven keinerlei Gräten, Schuppen oder Köpfe und sind gerade für Einsteiger eine gute Wahl.

Die Makrele ist ein „Zugfisch“, der in großen Schwärmen unterwegs ist. Im Winter hält sich die Makrele im tiefen Gewässer auf, im Frühling zieht sie in Küstennähe, da sie dort mehr Nahrung findet. Gefischt wird sie zwischen Mitte Januar und Mitte März.

Die Makrele enthält viele wertvolle Nährstoffe wie Omega-3-Fettsäuren, Vitamin A, B und D, Magnesium, Selenium Eisen und Jod.



Das könnte Ihnen auch gefallen

Abonnieren Sie unsere Infos

für Neuigkeiten zu Produkten, Angeboten, Rezepten und zu unseren Veranstaltungen.