Paris-Caramels

Karamell-Mix: Aprikose, Himbeer und Yuzu

Preise inkl. MWSt. zzgl. Versand
Lieferzeit 5-7 Tage

Size

Diese sündhaft leckeren Karamellbonbons von Paris-Caramels sind eine Neuinterpretation des Geschmacks vergangener Zeiten ... Da möchte man sich kaum für nur eine Sorte entscheiden! Wie schön, dass es dafür eine Lösung gibt: die gemischte Schachtel mit den 3 Sorten, Aprikose, Himbeer und Yuzu.
Hergestellt mit Vollmilch, Fassbutter und Rohrzucker – lauter feine und sorgfältig ausgewählte Zutaten, die süß und cremig auf Ihrer Zunge schmelzen ...

Tauchen Sie ein in die süße Welt von Paris-Caramels und lassen Sie sich vom Geschmack dieser traditionell-hergestellten Produkte verzaubern!

Inhalt: 18 Stück

Nettogewicht: 165 g

Zutaten für Caramels Aprikose und Himbeer
Glukosesirup, Rohmilch 15%, Zucker, Aprikosenpulpe (Aprikose, Zucker) 12%, Himbeermark 11%, Crème fraîche 8%, Fassbutter (Poitou-Charentes gU) 6%, Apfelmus (Apfel, Zucker), Kakaobutter, natürliches Himbeeraroma, natürliches Aprikosenaroma, Sorbitol, Salz

Zutaten fur Caramels Yuzu:
Glukosesirup, Zucker, Vollmilch, 9% Fassbutter, Kakaobutter, Invertzucker, Sorbitol.
Füllung: Scheiben von kandierte Zitronenschale (Zitronenschale, Glukosesirup, Zucker, Konservierungsmittel: E220, Zitronensäure), kandierte Yuzu 7,5% (Yuzu-Schale, Zucker)
Kann Spuren enthalten von: Nüssen, Ei, Soja, Sesam, Gluten.

Nährwertangaben pro 100 g

  • Kalorien: 2066Kj / 493Kcal
  • Fett: 14,5 g
  • Davon gesättigte Fettsäuren: 9,6 g
  • Kohlenhydrate: 76,6 g
  • Davon Zucker: 60,5 g 
  • Eiweiß: 2,0 g 
  • Salz: 0,17 g

Schon 1957, als die beiden Konditoren Guy und Josette Conraux ihr Pariser Geschäft eröffneten, waren höchste Qualitätsstandards die Maxime. Im Jahre 1964 brachte Paris-Caramels Butterkaramellen auf den Markt, die mit echter Charentes-Poitou AOC-Butter hergestellt wurden, und eroberte damit das ganze Land im Sturm. Exzellenz und Geschmack stehen seither im Mittelpunkt aller Kreationen des Hauses, die neben Karamell auch Schokolade und Fruchtpasten gehören. Die Auswahl der Rohstoffe, die zum Großteil von lokalen Produzenten stammen, wird mit großer Sorgfalt getroffen. 

Übrigens: Karamell ist eine der ältesten Süßwaren überhaupt und entsteht durch das Kochen von Zucker. Erfunden haben es die Araber im 7. Jahrhundert in Persien, allerdings mehr durch Zufall. Ihre Erfindung nannten sie "Khurat Al Milh" ("Zuckerball"), von dem sich das heute bekannte Wort Karamell ableitet. Während der Kreuzzüge brachten die Kreuzritter den Zucker nach Europa, wo schließlich verschiedene Varianten der Süßigkeit entwickelt wurden: z.B. mit gesalzener Butter in Großbritannien oder mit Sahne in der Normandie. Flüssig oder knusprig, ganz naturbelassen oder mit anderen Zutaten verfeinert – Karamell ist bis heute auf der ganzen Welt eine beliebte Süßigkeit für Klein und Groß.

Herstelleranschrift:Paris-Caramels, rue Paul Greber – ZAC de Ther - BP 985, 60000 Allone / Beauvais, Frankreich.