Menu
Warenkorb
Jahrgangssardine 2014 (Michael Weston)

La compagnie bretonne du poisson

Jahrgangssardine 2014 (Michael Weston)

2 reviews

  • 7,95 €
inkl. MwSt

Versandkosten

Grundpreis: 6,91 €/100g

Sofort versandfertig!


Feine Jahrgangssardinen der Saison 2014 in einer limitierten Sammlerdose mit einer Illustration des britischen Künstlers Michael Weston, der im bretonischen Penmarc'h lebt und arbeitet.

Für dieses Produkt wurden die Sardinen fangfrisch von Hand verarbeitet, zunächst in Sonnenblumenöl frittiert und dann mit dem kaltgepressten Olivenöl eingedost. Auf jeder Dose finden Sie außerdem den Namen des Fischereihafens, den Namen des Schiffes, mit dem die Sardinen gefangen wurden und den Jahrgang. 

Fangfrische Sardinen (sardina pilchardus walbaum) (78%), Olivenöl vierge extra, Salz.

La Compagnie Bretonne du Poisson ist ein Familienunternehmen, das sich inzwischen schon in der vierten Generation befindet. Begonnen hat alles mit Alain Furic, der sich zunächst als Händler von Kaisergranaten (Langoustines) einen Namen macht, die er den Fischern im bretonischen Gulvinec abkauft, bevor er seine Aktivitäten als Fischgroßhändler auch auf Makrelen und Sardinen ausweitet.

Im Alter von nur 14 Jahren steigt Alains Sohn Jules in das väterliche Geschäft ein und 1923 gründen beide gemeinsam die Compagnie Bretonne du Poisson. Die Spezialität des Unternehmens sind nun Fische (Makrelen und Sardinen) und Kaisergranaten in Dosen, die auf damals hochmodernen Wagen mit Eisblöcken auf die Märkte der Region gebracht und dort vertrieben werden. Jules treibt schließlich auch den Vertrieb nach Paris und in das restliche Frankreich voran.

Inzwischen wird das Unternehmen von Alains Enkelkindern geführt und hat sich zu einem modernen, aber traditionsbewussten Unternehmen entwickelt, das neben Makrelen, Sardinen und Kaisergranaten auch Thunfisch, Suppen, und andere Fischzubereitungen produziert. Das alles stets mit großer Sorgfalt und Liebe zum Produkt.

Herstelleradresse: La Compagnie Bretonne du Poisson - Rue des Conserveries - Port de Saint-Guénolé - 29760 Penmarc'h - Frankreich



Das könnte Ihnen auch gefallen

Abonnieren Sie unsere Infos

für Neuigkeiten zu Produkten, Angeboten, Rezepten und zu unseren Veranstaltungen.
★ Kundenbewertungen ★

Deswegen lieben uns unsere Kunden!

1728 reviews
Michael said: Super Sardinen – sehr empfehlenswert

Bis jetzt für mich die besten Sardinen von Belle Iloise – die anderen, welche ich bisher testete (mit Zitrone bzw. mit Muscadet-Wein) sind mir zu ″parfümiert", da geht der leckere Sardinengeschmack nahezu ganz unter.
Die einzigsten, welche diese Belle Iloise-Sardinen Konkurrenz machen können, sind die leckeren, kleinen Makrelen von José Gourmet. Das Öl dieser Sardinen mit Weißbrot getunkt, schmeckt zum Schluss auch super.

Michael said: Zu viel Zitrone

Nein, leider KEIN zarter Geschmack nach Zitronen, sondern m.E. eindeutig zu viel. Die Sardinen sind sehr gut, das Öl (selbst mit diesem zu viel an Zitrone) schmeckt mit Weißbrot auch ganz gut, aber leider wird der Sardinengeschmack fast abgetötet. Ich möchte den Fisch gerne auch noch ein wenig schmecken und nicht nur eine Öl-Zitronen-Tunke mit Fischbröckchen. Diese Belle Iloise Sardinen mit Zitrone und Olivenöl kann ich pers. nicht empfehlen. Sorry.

Michael said: Zu sehr "parfümiert"

Die Sardinen selbst sind sicherlich o.k., aber die "Würz-Beigaben" erschlagen leider alles. Die Sardinen von Belle Iloise oder José Gourmet schmecken an sich super, aber hier wurde leider zu viel des Guten getan. Davon kann ich nur abraten, es sei denn, man findet so eine Überwürzung toll. Eigentlich sehr schade; die armen Sardinen. ;)

Michael said: Sehr leckere kleine Makrelen

Sehr leckere kleine Makrelen; 2 Stück. Diese sind halbiert (quer, nicht der Länge nach). Die kleinen Makrelen sind recht fest. Im Gegensatz zu 08/15-Dosen-Makrelen sind diese auch nicht so fettig. Das Fleich ist fest, relativ trocken und es schmeckt wirklich super. Noch besser als viele Sardinen von Belle Iloise oder José Gourmet. Sehr empfehlenswert, zumal keine ″Extras″ wie Zitrone, Muscadet oder so den Fischgeschmack verfälschen. Das Öl in der Dose schmeckt, mit Weißbrot getunkt, ebenfalls super.

1 day ago - Brin d'Amour
Dagmar A. said: Brin d'Amour

Dieser Schafskäse hat einen wunderbaren Geschmack nach den Kräutern. In dem Käsepapier ist er gut aufgehoben und wird mit zunehmender Reife immer besser, falls er nicht vorher schon aufgegessen wurde :-)