Herbes de Provence - Kräuter der Provence

NEW

Verkaufseinheit: Dose 90g
Preis:
Sonderpreis6,95€
77,22€ / kg

Abholung bei Maître Philippe & Filles Hauptladen derzeit nicht verfügbar

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)

Beschreibung

Diese Kräuter wurden in der Provence gesammelt und verpackt und bringen die Sonne des Südens auf Ihren Teller.

Kräuter der Provence ist eine Kräutermischung der französischen Küche.
Sie besteht aus verschiedenen Küchenkräutern, die in der Provence in Südfrankreich wild gedeihen. Die Kräutermischungen können unterschiedlich zusammengesetzt sein.

Der Begriff „Herbes de Provence” ist ein Gattungsbegriff ohne geschützte Appellation, der in den 1960er Jahren in Frankreich entwickelt wurde.
95% der als "Herbes de Provence" bekannten Mischungen stammen aus mittel- und osteuropäischen Ländern (allen voran Polen und Albanien), dem Maghreb oder China.

Nur 10 % der in Frankreich verkauften getrockneten Herbes de Provence werden in Frankreich hergestellt. Diese Mischung stammt garantiert aus der Provence und enthält: getrockneten Thymian, Rosmarin und Sarriette (Bohnenkraut).

Nutzen Sie die Kräuter zum Würzen von Nudelgerichten, Saucen, Eintöpfen, Fisch, Fleisch, Gemüse … Bon appétit und viel Spaß in der Küche!

Zutaten: Getrockneter Thymian, Rosmarin und Sarriette (Bohnenkraut) aus der Provence

Maison Telme

1947 gründen Gaston und Lydie Telme im kleinen Ort Oraison in der Provence eine Fleischerei, wo sie selbst hergestellte Pasteten, Saucissons und Schinken verkaufen, die sich schon bald großer Beliebtheit in der ganzen region erfreuen.

1981 übernimmt die Tochter Jeanine Nervi das elterliche Unternehmen und revolutioniert die Produktion, indem sie mit neuen Gewürzen und Aromen experimentiert. Unter ihrer Leitung entstehen so aufregende, schmackhafte und lokaltypische Varianten mit Pastis, Lavendel, Oliven, Mandeln ...

Im Jahr 2007 übernimmt Solange Nervi in der dritten Generation das Familienunternehmen und nennt es wieder in Maison Telme um. Sie modernisiert die Produktionsstätte gemäß der europäischen Normen und baut den Kundenstamm aus. Inzwischen werden die Pasteten und Terrinen von Maison Telme in ganz Europa, nach Russland und bis nach Japan verkauft.

Nichtsdestotrotz wird bei Maison Telme noch immer so gearbeitet, wie zu Zeiten der Firmengründer Gaston und Lydie – die Terrinen werden von Hand und mit der Gabel in ihre Gläser gefüllt – und die Qualität der Produkte steht immer an oberster Stelle.

Herstelleranschrift: Maison Telme, 3 Espace St.Pierre, 04310 Peyruis, Frankreich

Bezahlung und Sicherheit

Apple Pay Bancontact EPS Google Pay iDEAL Maestro Mastercard PayPal Shop Pay SOFORT Visa

Deine Zahlungsinformationen werden sicher verarbeitet. Wir speichern keine Kreditkartendaten und haben auch keinen Zugang zu Deinen Kredidtkatendaten.

You may also like

Recently viewed