Haricots Tarbais – Weiße Bohnen aus Tarbes


Preis:
Sonderpreis12,95€
25,90€ / kg

Abholung bei Maître Philippe & Filles Hauptladen derzeit nicht verfügbar

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)

Beschreibung

Zarte weiße Bohnen vom Fuße der Pyrenäen

Die weißen Bohnen aus Tarbes, Haricots Tarbais, werden nur am Fuße der Pyrenäen in der Umgebung der kleinen Gemeinde Tarbes angebaut. Ihre Herkunftsbezeichnung ist geschützt, seit sich 1986 einige Landwirte zur Coopérative du Haricot Tarbais zusammengeschlossen haben und damit die Bohne vor dem Aussterben gerettet haben. Heute werden im Piémont der Pyrenäen ca.150 ha Haricot Tarbais angebaut – die Familie Patacq bewirtet rund 15 Hektar.

Die Bohnen ranken an Mais oder Netzen und werden ausschließlich von Hand geerntet. Dies ist unerlässlich, da die zarte Haut der Bohnen sonst beschädigt werden würde.
Beim Anbau wird auf Insektizide verzichtet und die Bohnen werden nicht in Silos gelagert.

Die Haut ist sehr dünn und fein, der Kern stärkeärmer als bei anderen weißen Bohnen und dadurch butterweich und schmelzend, was diese Bohnen zur begehrten Delikatesse macht.

Sie eigenen sich wunderbar als Beilage zu Lamm und auch zu Fisch und natürlich zur Zubereitung des berühmten Eintopfes „Cassoulet”.
Wenn Sie einen Salat mit den Bohnen machen wollen, lassen Sie sie eine Weile im Dressing marinieren.

Zubereitung: Die Bohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Dann abspülen und ca. 20 bis 30 Minuten in heißem Wasser köcheln, je nach gewünschter Bissfestigkeit.
Achtung: Durch das Kochen gewinnt die Bohne an Volumen und ihr Gewicht hat sich mehr als verdoppelt. So werden aus 250g trockenen Bohnen nach dem Kochen ca. 600 g. Das reicht gut für 4 Personen.

Zutaten: Weiße Bohnen aus Tarbes (Haricots Tarbais)

Nährwertangaben pro 100 g


  • Kalorien: 1194 Kj / 285 Kcal
  • Fett: 1,8 g, davon gesättigte Fettsäuren: 0,3 g
  • Kohlenhydrate: 31 g, davon Zucker: 5,6 g
  • Ballaststoffe: 33 g
  • Eiweiß: 20 g
  • Salz: 0,10 g


Mindestens haltbar bis: siehe Aufdruck

Hersteller: Das Unternehmen „Famille Patacq” besteht aus Vater Jean-Paul, Mutter Monika, Tochter Verena, Sohn Marc-Antoine und einer kleinen Schar treuer Angestellter, sowie Saisonarbeitern für die Ernte. Auf 14 - 15 Hektar Land produzieren sie Bohnen, die frisch, getrocknet oder als Fertiggerichte in Dosen verkauft werden. Die gesamte Produktion geschieht von Hand, von der Aussaat über die Ernte bis hin zur Verarbeitung, denn die Haricot Tarbais sind viel zu zart und empfindlich für eine maschinelle Verarbeitung. Man schmeckt die Liebe und Sorgfalt, mit der die Famille Patacq mit ihrem Produkt umgeht und das überzeugt: Viele Sterneköche und andere renommierte Gastronomen verwenden die Bohnen der Familie Patacq.

Herstelleranschrift: Famille Patacq, SAS de Cayret Capsus, 30 chemin de lacrouts, 64530 Ger, Frankreich

Bezahlung und Sicherheit

Apple Pay Bancontact EPS Google Pay iDEAL Maestro Mastercard PayPal Shop Pay SOFORT Visa

Deine Zahlungsinformationen werden sicher verarbeitet. Wir speichern keine Kreditkartendaten und haben auch keinen Zugang zu Deinen Kredidtkatendaten.

You may also like

Recently viewed