Herdade do Portacarro

Geronimo 2017, Península de Setúbal

Preise inkl. MWSt. zzgl. Versand
Lieferzeit 5-7 Tage

Verkaufseinheit

Intensiv, komplex, raffiniert und ausgewogen 

Der Geronimo 2017 ist eine Cuvée aus Galego Dourado und Sercial. Die Moste wurden zusammen in französischen Fässer vergoren. Im Glas zeigt sich ein helles und klares leicht goldenes Gelb. In der Nase kommen auf diskrete Weise Aromen von Zitrusfrüchte, weissen Pfirsisch und auch Ananas. Der Wein hat sehr viel Spannung und Mineralität, er ist vollmundig mit vibrante Säure und einen sehr langen Abgang.

Geronimo ist ein packenden Wein mit einem langen und sehr gastronomischen Abgang, der alle gegrillten Fische unserer Atlantikküste sowie die Eintöpfe, Cataplanas und den wunderschönen Alentejo-Reis, intensiv und voller Düfte, die mit unseren Kräuter verfeinert wird!

Weine für den kultivierten und anspruchsvollen Genießer, der das Besondere sucht und liebt.

"Bei den weißen Trauben kam der Jahrgang 2017 in Portocarro sehr früh. Anfang August waren wir in den Weinbergen in vollem Gange. Das Jahr war sowohl qualitativ als auch quantitativ sehr interessant, und die Reife und das Terroir der Weinberge kennzeichneten die Weine, die wir erhielten.
Als die Gärung des Galego Dourado und des Sercial in französischen Eichenfuddern begann, die seit 2012 auch zum Gären und Ausbauen von Rotwein sowie einiger weißer Moste verwendet werden, stellten wir fest, dass diese Ernte voller Frische und Charakter und Komplexität war. In unseren Gedanken begann ein möglicher neuer Wein zu „gären“, anders als alles, was wir in unserem Portfolio hatten, aber mit der Persönlichkeit und den Rückgrat von Portocarro, die gut ausgeprägt waren. Am Ende der "sur lies" (oder Battonage) Phase konnten wir diese praktisch 50/50 Mischung aus Sercial und Galego Dourado kreieren, die wir GERONIMO nannten.

Herdade do Portocarro - Weinberge

Dieser Wein, den wir jetzt auf den Markt bringen und dessen Respektlosigkeit und Verspieltheit wir kennen, wird uns eine enorme Entwicklung in der Flasche bescheren, die es uns ermöglicht, ihn viele gute Jahre lang zu trinken!
Geronimo 2017 wurde mit viel Vision, Leidenschaft und Zuneigung gemacht. Es ist unser Wunsch, dass all diese Bemühungen für unsere Verbraucher sichtbar sind und dass sie diesen Wein, wenn sie ihn trinken, wie wir, niemals vergessen werden. Ein Wein nach dem Vorbild eines großen Apache-Kriegers, der auch ein Schamane war. Ein Wein, der seine kämpferischen Eigenschaften, aber auch seine Weisheit und Mystik beinhaltet. Ein Wein der Erde, der mit dem Himmel verbunden ist."
José Mota Capitão (Weingut) / António Rosado (Winemaker)

  • Jahrgang: 2017
  • Anbaugebiet: Península de Setúbal, Alentejo
  • Rebsorten: Galego-Dourado, Sercial
  • Alkoholgehalt: 13 % / Vol.
  • Terroir: Heller Ton mit hohem Kalziumgehalt
  • Farbe: Weiß
  • Terroir: Ein einzigartiges Terroir, in welchem es nur sehr beschränkt zu menschlichen Eingriffen kommt. Sonnenverwöhntes Gebiet mit gemäßigtem Mittelmeerklima.
  • Lese: Die Weinlese wird von Hand erledigt und die Traubenauslese wird in zwei Schritten durchgeführt.
  • Reifung: Französisches Eichenfass
  • Jährliche Produktion: 3.000 Flaschen
  • Enthält Sulfite

Südlich von Lissabon, im Kreis Alcácer do Sal, umringt von Olivenhainen und Pferdekoppeln inmitten einer fruchtbaren und idyllischen Gegend liegt das Weingut Herdade do Portocarro. Der 15 Hektar große und nach Süden geneigte Weinberg liegt in einem Gebiet, das vom Fluss Sado durchquert wird und von heißen, trockenen Sommern und milden, regnerischen Wintern gekennzeichnet ist. Das warme und gemäßigte Mittelmeerklima in der Region der Halbinsel Setúbal wird von der Nähe des Meeres geprägt. Durch diese landschaftliche Besonderheit und durch die Liebe zum Wein und den hochwertigen Rohstoffen entstehen jedes Jahr Produkte von einmaliger Qualität. Das Projekt von JOSÉ ABREU LOPES DA MOTA CAPITÃO konzentriert sich auf eine Philosophie von qualitativ hochwertigen Weinen in begrenzten Mengen und exklusiver Herstellung. Ein integrierter Pflanzenschutz ohne menschliches Eingreifen sorgt dafür, dass der Wein sein volles Potenzial zum Ausdruck bringen kann und eine Reihe von traditionellen Weinherstellungsverfahren wie z. B. die Gärung der Trauben in Fässern aus französischem Eichenholz, geben den Weinen ihren einzigartigen Charakter.

Von Anfang an produzierte das Weingut „Herdade do Portocarro“ einmalige Weine, die sich sofort auf der höchsten Ebene der nationalen Produktion positioniert haben, darunter der „Herdade do Portocarro”, „Tears of Anima” und „Cavalo Maluco”. Diese Weine besitzen eine intensive und vielseitige Persönlichkeit, sind straff und erdig und durch eine außergewöhnliche Eleganz und Frische gekennzeichnet.

Herstelleranschrift: Herdade do Portocarro, São Romão do Sado, 7595-033 - Torrão

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)