Fruchtgelée-Bonbons Zitrone, Aprikose, Himbeer


Size: 1 Packung (180 g)
Preis:
Sonderpreis9,95€
55,28€ / kg

inkl. MwSt. Versandkosten werden im Checkout berechnet.

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)

Abholung bei Maître Philippe & Filles Hauptladen verfügbar

Gewöhnlich fertig in 24 Stunden

Beschreibung

Sortiment von Zitronen-, Aprikosen- und Himbeer-Fruchtgelée-Bombons zum Teilen mit Ihren Lieben oder zum Verschenken. Aus den von Mon Pari Gourmand ausgewählten Obstgärten werden die Früchte von Hand sortiert und geschält, bevor sie in den Werkstätten des Familienunternehmens liebevoll zubereitet werden.

Natürliche Fruchtgummis ohne künstliche Farb- und Aromastoffe.

Tauchen Sie ein in die süße Welt von Mon Pari Gourmand und lassen Sie sich vom Geschmack dieser traditionell-hergestellten Produkte verzaubern!

Inhalt: 18 Stück

Nettogewicht: 180 g

Zutaten: Zucker, Fruchtmark (Aprikose 60% (Aprikose, Zucker), Himbeere 55%, Zitrone 13%* Apfelmus (Apfel, Zucker)), Glukosesirup, Invertzucker, Geliermittel: Apfel- oder Limettenpektin, konzentrierter Limettensaft, natürliches Himbeeraroma.
Beschichtung: Zucker. Assortierte Zitronen-, Aprikosen- und Himbeerpasten.

Nährwertangaben pro 100 g

  • Kalorien: 1390 Kj / 331 Kcal
  • Fett: 0,2 g
  • Davon gesättigte Fettsäuren: 0 g
  • Kohlenhydrate: 76,2 g
  • Davon Zucker: 71,5 g 
  • Eiweiß: 0,5 g 
  • Salz: 0,06 g

Schon 1957, als die beiden Konditoren Guy und Josette Conraux ihr Pariser Geschäft eröffneten, waren höchste Qualitätsstandards die Maxime. Im Jahre 1964 brachte Paris-Caramels Butterkaramellen auf den Markt, die mit echter Charentes-Poitou AOC-Butter hergestellt wurden, und eroberte damit das ganze Land im Sturm. Exzellenz und Geschmack stehen seither im Mittelpunkt aller Kreationen des Hauses, die neben Karamell auch Schokolade und Fruchtpasten gehören. Die Auswahl der Rohstoffe, die zum Großteil von lokalen Produzenten stammen, wird mit großer Sorgfalt getroffen. 

Übrigens: Karamell ist eine der ältesten Süßwaren überhaupt und entsteht durch das Kochen von Zucker. Erfunden haben es die Araber im 7. Jahrhundert in Persien, allerdings mehr durch Zufall. Ihre Erfindung nannten sie "Khurat Al Milh" ("Zuckerball"), von dem sich das heute bekannte Wort Karamell ableitet. Während der Kreuzzüge brachten die Kreuzritter den Zucker nach Europa, wo schließlich verschiedene Varianten der Süßigkeit entwickelt wurden: z.B. mit gesalzener Butter in Großbritannien oder mit Sahne in der Normandie. Flüssig oder knusprig, ganz naturbelassen oder mit anderen Zutaten verfeinert – Karamell ist bis heute auf der ganzen Welt eine beliebte Süßigkeit für Klein und Groß.

Herstelleranschrift: SAS Mon Paris Gourmand, rue Paul Greber – ZAC de Ther - BP 985, 60000 Allone / Beauvais, Frankreich.

Bezahlung und Sicherheit

American Express Apple Pay Google Pay Maestro Mastercard PayPal Shop Pay SOFORT Visa

Deine Zahlungsinformationen werden sicher verarbeitet. Wir speichern keine Kreditkartendaten und haben auch keinen Zugang zu Deinen Kredidtkatendaten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kürzlich gesehen