Menu
Warenkorb

Janier

Epoisses AOP

9 reviews

  • 12,90 €
inkl. MwSt Grundpreis: 5,16 €/100 gr.

Kräftig-pikant und komplex.

Der Epoisses zählt unter Kennern zu den interessantesten französischen Käsen überhaupt. Er besticht durch einen durchdringenden Geruch, bei dem der Marc de Bourgogne deutlich heraussticht und einen ein reiches geschmackliches Bouquet, in dem sich Süß, Salzig und cremige Milcharomen vereinen.

Die charakteristische Rotschmierrinde, die durch regelmäßige Waschungen mit Marc de Bourgogne entsteht, ist cremig-fest und verleiht dem Käse seine Komplexität und seinen faszinierenden Geschmack. 

Unter seiner beige-orangenen Rinde verbergen sich eine elastisch-geschmeidige, zart schmelzende Textur und ein klarer, ausgewogener Geschmack. Der Epoisses kommt mit einem Durchmesser von 9,5 bis 19 cm in den Handel.

Hinweis: Im Frühling und Sommer versenden wir den Käse gekühlt und per UPS Saver von einem Tag auf den anderen, im Herbst gut verpackt mit UPS Saver und im Winter ungekühlt per UPS Standard. Für den Express-Versand berechnen wir Ihnen 5 € zusätzlich zu den Versandkosten. 

  • Region: Bourgogne, Auxois
  • Rasse: Pie Rouge de l'Est
  • AOP seit 1991
  • Milchsorte: Kuhrohmilch 
  • Fett in Tr.: 50%
  • Käseart: Weichkäse mit gewaschener Rinde
  • Reife (in Monaten): 1

  • Energie in kJ: 1220
  • Energie in kcal: 293
  • Fett (g): 24
  • davon gesättigte Fettsäuren (g): 17
  • Kohlenhydrate (g): 2,4
  • davon Zucker (g): 0
  • Eiweiß (g): 17
  • Salz (g): 2,2
  • Allergene: Kuhmilch

Die Ursprünge des Epoisses können in der Abbaye de Citeaux gefunden werden, wo er von den dortigen Mönchen produziert wurde. Der Legende zufolge war bereits Napoleon ein begeisterter Liebhaber dieses bemerkenswert komplexen Käses. Am liebsten soll er ihn mit einem Glas Chambertin Wein genossen haben. 

Auch der bekannte französische Gastrosoph Brillat Savarin (nach dem übrigens auch ein Käse benannt ist) schätzte ihn sehr und nannte ihn den "König der Käse". Bis in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts hinein, war der Epoisses ein sehr beliebter Käse, jedoch verschwand er während des Zweiten Weltkrieges vorübergehend von der Bildfläche. Erst im Jahr 1946 begannen zwei Käserei-Familien aus der Bourgogne wieder mit seiner Herstellung. Heute zählt er unter Kennern zu den interessantesten französischen Käsen überhaupt.

Der Epoisses besticht durch einen durchdringenden Geruch und einen ein reiches geschmackliches Bouquet, in dem sich Süß, Salzig und cremige Milcharomen vereinen. Der Teig des Epoisses hat eine elastische Struktur. Die Rinde, die regelmäßig mit Marc de Bourgogne gewaschen wird, ist cremig-fest und verleiht dem Käse seine Komplexität und seinen faszinierenden Geschmack.



Das könnte Ihnen auch gefallen

Abonnieren Sie unsere Infos

für Neuigkeiten zu Produkten, Angeboten, Rezepten und zu unseren Veranstaltungen.