Coq au Vin de Bergerac


Verkaufseinheit: Glas 840g
Preis:
Sonderpreis25,50€
30,36€ / kg

Abholung bei Maître Philippe & Filles Hauptladen verfügbar

Gewöhnlich fertig in 24 Stunden

Customer Reviews

Based on 1 review
100%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
A
A.
Einfach lecker

Wenn man keine Lust hat selbst zu kochen, ist dies eine geniale Alternative und geht schnell.....wunderbar

Beschreibung

Ein Klassiker der französischen Gastronomie, brillant interpretiert durch Maison Vidal. Duch die Verwendung eines sehr guten Weins aus Bergerac erhält das Gericht eine ganz besondere lokale Note.

Für dieses Gericht wird das Fleisch zusammen mit Champignons, Möhren und Speck sehr langsam gegart. Dies sorgt für eine unvergleichlich zarte Textur und dafür, dass alle Aromen erhalten bleiben und so richtig zum Strahlen kommen. Liebhaber und Neuentdecker dieses traditionellen Gerichts werden begeistern wird!

Das Glas ist perfekt für drei bis vier Personen. Als Beilage empfehlen wir Kartoffeln oder frische Nudeln wie z.B. Tagliatelle.

Zutaten: Hahnfleisch, roter Bergerac-Wein, Champignons, Möhren und Speck. Für die Soße: Zwiebeln, Entenfett, Cognac (1,5%), Knoblauch, Mehl, Gewürze, Salz, Pfeffer.

Nährwerte je 100g:

  • Energie in kJ: 476
  • Energie in kcal: 114
  • Fett (g): 6,8
  • davon gesättigte Fettsäuren (g): 2
  • Kohlenhydrate (g): 2,2
  • davon Zucker (g): 0,6
  • Eiweiß (g): 11
  • Salz (g): 0,76

Der Sitz des Familienbetriebs Vidal liegt in Cénac im Herzen des Périgord, einer Region die aufgrund ihrer landwirtschaftlichen Fruchtbarkeit auch als “triangle d’Or”, als goldenes Dreieck Frankreichs bekannt ist. Die Firma wird von Pascal Vidal geführt, der von seiner Frau, seinem Sohn und acht weiteren Angestellten unterstützt wird. Vidal beliefert ausgewählte Feinkostgeschäfte in ganz Europa.

Pascal Vidal ist ursprünglich gelernter Koch und ein kulinarischer Virtuose mit einer glühenden Leidenschaft für starke Aromen, die man in seinen Konserven wiederfindet. Alle Konserven bauen auf traditionellen regionalen Rezepten auf, die durch moderne Abwandlungen ganz neue Geschmackserlebnisse offenbaren. Insbesondere die Confits und das Cassoulet sind eine wahre Gaumenfreude, aber auch die weniger bekannten Gerichte wie die geschmorte Gans mit Esskastanie lassen Feinschmecker-Herzen höher schlagen.

Besondere Sorgfalt gilt bereits der Auswahl der Zutaten, die ausschließlich aus der Region stammen und mit dem Siegel der geschützten Herkunft des Périgord ausgezeichnet sind.

Herstelleranschrift: Vidal Foie Gras, ZAE du Pech Mercier, 24250 Cénac, Frankreich

Erhitzen Sie das Cassoulet vorsichtig auf dem Herd und geben Sie es anschließend in eine feuerfeste Form, um es im Backofen fertig zu backen. Für die Kruste können Sie auch noch etwas Semmelbrösel darüber streuen. 

Cassoulet ist ein Eintopf aus dem Languedoc in Südfrankreich, für den weiße Bohnen, Speck, gepökeltes Fleisch (Confit) und Würstchen zusammen eingekocht werden. Traditionellerweise wird das Gericht auch noch im Backofen gebacken, wodurch eine Kruste entsteht, die immer wieder untergerührt wird. Ein gutes Cassoulet sollte sieben Krusten beinhalten. 

Seinen Namen verdankt das Cassoulet der Zubereitung in einer „cassole“, einem Steingut- oder Tontopf. Um den Ursprung des Cassoulets streiten sich mindestens drei Städte: Castelnaudary, Carcassone und Toulouse.  

Bezahlung und Sicherheit

Apple Pay Bancontact EPS Google Pay iDEAL Maestro Mastercard PayPal Shop Pay SOFORT Visa

Deine Zahlungsinformationen werden sicher verarbeitet. Wir speichern keine Kreditkartendaten und haben auch keinen Zugang zu Deinen Kredidtkatendaten.

You may also like

Recently viewed