Menu
Warenkorb
Champagne Drappier Carte d'Or

Drappier

Champagne Drappier "Carte d'Or"

No reviews

  • 32,50 €
inkl. MwSt

Versandkosten

Grundpreis-Info

Sofort versandfertig!


75% Pinot Noir, 15% Chardonnay, 10% Pinot Meunier – der reine Ausdruck des "Stil Drappier".

In der Cuvée Carte d’Or drückt sich der „Stil Drappier“ ganz rein aus und es kommen alle Aromen der edlen Rebsorte Pinot Noir (Spätburgunder) zur Entfaltung, der mit 75% in die Cuvée eingeht. Diese rote Traube mit weißem Saft wird geschätzt, weil sie dem Wein Struktur verleiht, und besonders auch, weil sie sehr charakteristische feine Noten von roten Beeren einbringt.
Durch den großen Anteil an Pinot Noir genießt man mit der Carte d’Or beinahe einen Blanc de Noirs.

Dieser Champagner bietet einen außerordentlichen Reichtum an Aromen: er eröffnet zunächst mit Noten von Kernobst wie weißem Weinbergs-Pfirsich, dann kündigt eine würzige Note einen kraftvollen und komplexen Geschmack an. Ein gehaltvoller, komplexer Champagner mit einer charakteristischen Note von Quittengelee.

Ideal zum Aperitif oder als Begleitung zu weißem Fleisch, Fischrouladen, Chaource.

  • Rebsorte: 75% Pinot Noir, 15% Chardonnay, 10% Pinot Meunier
  • Alkoholgehalt: 12% Vol.
  • Restzucker: 7g / Liter
  • Herstellung: Die Moste aus der ersten Pressung werden in mechanischen Pressen mit niedrigem Druck weiter verarbeitet. Der Most fließt durch Schwerkraft, Pumpen wird überflüssig, was die Oxydierung verhindert.
    Natürliche Klärung, zweiwöchige alkoholische Gärung bei niedriger Temperatur, danach natürliche und vollständige malolaktische Gärung. Kein Filtrieren und minimale Schwefelung.
    5% der Weine reifen ein Jahr lang im Fass, um die Cuvée anzureichern.
  • Trinktemperatur: 7°C
  • Enthält Sulfite

 

Das Haus Drappier wurde 1808 gegründet, jedoch geht die Geschichte der Weinberge bis ins 13. Jahrhundert zurück, als zisterziensische Mönche dort Weinbau betrieben und zur Lagerung wunderbare Kellergewölbe errichteten, die auch heute noch als Lager für die Champagner benutzt werden.

Der stärkste Trumpf des Hauses ist sein Weinberg, der sich über 100 Hektar erstreckt. Seit der Gründung ist es der Familie gelungen, ausgesucht besonnte und sehr kalkhaltige Parzellen zu erwerben, die in ihrer Mehrzahl um das Städtchen Urville, im südlichsten Gebiet der Champagne liegen. Hier kommt die vorherrschende Rebsorte, der Pinot Noir, zu voller Entfaltung und erlaubt die Produktion aromatischer und sehr eleganter Weine.

Bei Drappier wird sehr naturnah gearbeitet – vom Bestellen der Weinberge bis zur Produktion der Weine und Champagner. So setzt kaum ein anderes Haus solch geringe Dosen ein wie Drappier. 

Herstelleranschrift: Champagne Drappier – Rue des Vignes – 10200 Urville - FRANKREICH



Das könnte Ihnen auch gefallen

Abonnieren Sie unsere Infos

für Neuigkeiten zu Produkten, Angeboten, Rezepten und zu unseren Veranstaltungen.