Menu
Warenkorb

João Cabral Almeida

Camaleão Vinho Verde

2 reviews

  • 7,95 €
inkl. MwSt

Versandkosten

Grundpreis-Info

Sofort versandfertig!


Das Chamäleon passt sich farblich an, um unentdeckt zu bleiben. Ganz anders dieser Vinho Verde, der gekommen ist um aufzufallen, zu begeistern und um das, was Sie unter Vinho Verde verstehen, neu zu definieren. Camaleão ist ein Konzeptwein des portugiesischen Önologen João Maria Cabral Almeida. Vom Alvarinho Papst Anselmo Mendes ausgebildet, gehört er zu der Gruppe der Young Winemakers of Portugal.

Die Idee: aus den zwei autochtonen Rebsorten Loureiro und Alvarinho und deren Anbaugebieten das Beste herauszuholen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Eine klare, zitronengelbe Farbe gepaart mit dem Geschmack weißer Früchte und floralen Noten, abgerundet durch ein Set aus mineralischen und frischen Aromen.

Dieser Wein atmet Frühling und Frische und harmoniert in einer einzigartigen Weise mit Spargelgerichten, Fisch, Gemüse, Pasta, Meeresfrüchten, Tapas oder als Aperitif an warmen Tagen. Am besten gekühlt genießen! Übrigens: das Chamäleon auf dem Etikett ändert die Farbe, sobald die perfekte Trinktemperatur erreicht wurde.

Für uns ist der mit 92 Punkten bei The Wine Advocate​ ausgezeichnete Vinho Verde definitiv der neue König unter den Spargelweinen 2017.

  • Jahrgang: 2016
  • Alkoholgehalt: 12% Vol.
  • Rebsorten: 70% Loureiro und 30% Alvarinho
  • Anbaugebiet: Ponte de Lima, Vinho Verde
  • Lagerfähigkeit: max. 3 Jahre          
  • Enthält Sulfite

Hersteller: João Maria Cabral Almeida, 4600-720 Amarante, Portugal

Joao-Maria-Cabral-AlmeidaAnders als bei konventionellen Winzern nennt der Önologe João Maria Cabral Almeida nicht nur ein Anbaugebiet als Heimat seiner Weine. Vielmehr begreift er ganz Portugal als einen Schatz aus dem er schöpfen kann und sucht sich für jeden seiner Weine ein spezielles Domaine.
Dieser Vinho Verde wird aus den besten Trauben des Minhos, ganz im Norden des Landes, gekeltert: aus Loureiro und Alvarinho.
João Maria Cabral Almeida selbst hat einige Zeit beim Alvarinho Papst Anselmo Mendes gearbeitet. Er gehört zur Gruppe der Young Winemakers of Portugal zu der auch Rita Marques von Conceito Vinhos gehört.



Das könnte Ihnen auch gefallen

Abonnieren Sie unsere Infos

für Neuigkeiten zu Produkten, Angeboten, Rezepten und zu unseren Veranstaltungen.
★ Kundenbewertungen ★

Deswegen lieben uns unsere Kunden!

1728 reviews
Michael said: Super Sardinen – sehr empfehlenswert

Bis jetzt für mich die besten Sardinen von Belle Iloise – die anderen, welche ich bisher testete (mit Zitrone bzw. mit Muscadet-Wein) sind mir zu ″parfümiert", da geht der leckere Sardinengeschmack nahezu ganz unter.
Die einzigsten, welche diese Belle Iloise-Sardinen Konkurrenz machen können, sind die leckeren, kleinen Makrelen von José Gourmet. Das Öl dieser Sardinen mit Weißbrot getunkt, schmeckt zum Schluss auch super.

Michael said: Zu viel Zitrone

Nein, leider KEIN zarter Geschmack nach Zitronen, sondern m.E. eindeutig zu viel. Die Sardinen sind sehr gut, das Öl (selbst mit diesem zu viel an Zitrone) schmeckt mit Weißbrot auch ganz gut, aber leider wird der Sardinengeschmack fast abgetötet. Ich möchte den Fisch gerne auch noch ein wenig schmecken und nicht nur eine Öl-Zitronen-Tunke mit Fischbröckchen. Diese Belle Iloise Sardinen mit Zitrone und Olivenöl kann ich pers. nicht empfehlen. Sorry.

Michael said: Zu sehr "parfümiert"

Die Sardinen selbst sind sicherlich o.k., aber die "Würz-Beigaben" erschlagen leider alles. Die Sardinen von Belle Iloise oder José Gourmet schmecken an sich super, aber hier wurde leider zu viel des Guten getan. Davon kann ich nur abraten, es sei denn, man findet so eine Überwürzung toll. Eigentlich sehr schade; die armen Sardinen. ;)

Michael said: Sehr leckere kleine Makrelen

Sehr leckere kleine Makrelen; 2 Stück. Diese sind halbiert (quer, nicht der Länge nach). Die kleinen Makrelen sind recht fest. Im Gegensatz zu 08/15-Dosen-Makrelen sind diese auch nicht so fettig. Das Fleich ist fest, relativ trocken und es schmeckt wirklich super. Noch besser als viele Sardinen von Belle Iloise oder José Gourmet. Sehr empfehlenswert, zumal keine ″Extras″ wie Zitrone, Muscadet oder so den Fischgeschmack verfälschen. Das Öl in der Dose schmeckt, mit Weißbrot getunkt, ebenfalls super.

3 days ago - Brin d'Amour
Dagmar A. said: Brin d'Amour

Dieser Schafskäse hat einen wunderbaren Geschmack nach den Kräutern. In dem Käsepapier ist er gut aufgehoben und wird mit zunehmender Reife immer besser, falls er nicht vorher schon aufgegessen wurde :-)