Portwein – der süße Klassiker | Maître Philippe & Filles

Portwein – der süße Klassiker

PortugalInara Muradowa
Portwein ist ein portugiesischer Klassiker und der perfekte Dessertwein, doch hat er auch eine reiche Geschichte und birgt unterschiedliche Sorten, die nicht nur zum Nachtisch geeignet sind. Erfahren Sie jetzt mehr über die Vielfalt des Portweins.
Le Pet Nat. Ein Schaumwein in aller Munde. | Maître Philippe & Filles

Le Pet Nat. Ein Schaumwein in aller Munde.

PhilippePhilippe Causse
Pet Nat ist eine Abkürzung – im Ganzen lautet die Bezeichnung “Pétillant Naturel”, was Französisch ist und so viel bedeutet wie “natürlicher Schaumwein”. Das sagt aber keiner, denn "Pet Nat" klingt einfach cooler.
So ein natürlicher Schaumwein ist nicht geschwefelt und somit ein bisschen unberechenbar. Und es ist die Erfindung einiger durchgeknallter französischer Winzer, die vor Jahren im Zuge der Bewegung der Vins Naturels, damit weltberühmt wurden. Was es damit auf sich hat, können Sie hier nachlesen. Viel Spaß!
Portugals grüne Seele: Vinho Verde | Maître Philippe & Filles

Portugals grüne Seele: Vinho Verde

PhilippePhilippe Causse

Vinho Verde. Das ist nicht nur ein Wein, sondern auch der Name der Region, aus der er stammt. Sie erstreckt sich im Nord-Westen Portugal zwischen den Flüssen Douro und Minho. Die Region ist sehr grün, daher der Name des Weines (portugiesisch für „grüner Wein“). In den flachen Tälern in Flussnähe werden Trauben für die Massenproduktion angebaut, an den eher unwirtlichen Hängen hingegen wachsen spannende Trauben mit niedrigem Ertrag, die für die Herstellung hochwertiger Weine angebaut werden.
Genau für diese Weine schlägt unser Herz ... Hier erfahren Sie mehr darüber, was sie so besonders macht!

Auf der Suche nach Alvarinho. Kleine Weinreise durch Nord-Portugal, November 2017 | Maître Philippe & Filles

Auf der Suche nach Alvarinho. Kleine Weinreise durch Nord-Portugal, November 2017

LieferantPhilippe Causse
4 Tage, 4 Regionen, unzählige fantastische Weine. Das ist das Fazit in Zahlen unserer letzten Reise nach Portugal. Was wir alles erlebt und wen wir getroffen haben, erzählen wir in diesem Blogbeitrag. Es gibt Neues von Rita Marques Ferreira von Conceito Wines aus dem Douro, eine Entdeckung in Sachen Alvarinho, einen neuen Jahrgang von Alvaro Castro ... viel Spaß beim Lesen und inneren Verreisen!
Maître Philippe & Filles on tour – eine Weinreise nach Porto | Maître Philippe & Filles

Maître Philippe & Filles on tour – eine Weinreise nach Porto

PhilippePhilippe Causse
In der letzten Februar-Woche sind wir nach Porto geflogen, um die zwei Weinmessen "Essência do Vinho" und "Simplesmente Vinho" zu besuchen. In nur wenigen Tagen haben wir zahlreiche aufregende Weine entdeckt, viele Freunde wiedergesehen und ein paar neue Bestellungen getätigt, die schon bald bei uns eintreffen werden. Darunter der fantastische Rosé von Rita Marques (Conceito), ein sehr eleganter Encruzado und ein frischer Vinho Verde. Mehr über unsere Entdeckungen und Erfahrungen lesen Sie in diesem Blogpost ...
Auf Entdeckungs-Weinreise im Douro und Dão | Maître Philippe & Filles

Auf Entdeckungs-Weinreise im Douro und Dão

PhilippePhilippe Causse
Meine vierte Reise nach Portugal in diesem Jahr führte mich und meine Frau erneut ins Douro-Tal, diesmal jedoch auch ins Dão, das Anbaugebiet etwas weiter südlich im Landesinneren, das manche schon vorsichtig als "die Toscana Portugals" bezeichnen. Wir trafen vier vielversprechende bereits bekannte und neue Winzer und haben eine schöne Ausbeute fantastischer Weine mitgebracht, die Ihnen bestimmt gefallen werden!
Die Revolution am Douro und ihre Kinder | Maître Philippe & Filles

Die Revolution am Douro und ihre Kinder

DouroPhilippe Causse
Alle Experten sind sich einig: gute Weine aus Portugal gehören längst zur Weltspitze. Das liegt zum Teil darin begründet, dass Portugal um die 200 autochthonen (wenn nicht mehr!) Rebsorten beherbergt – ein Riesen-Glück! Vor allem im Douro-Tal tut sich einiges! Inzwischen ist von einer regelrechten „Revolution am Douro“ die Rede, denn anders als noch vor einer kleinen Weile, als dort nur Trauben für die Herstellung von Portweinen angebaut wurden, konzentrieren sich die neuen Winzer heute auf die Steigerung der Qualität ihrer eigenen, lokalen Weine. Eine davon ist Rita Marques Ferreira vom Weingut Conceito. Ihren feinen und eleganten Weine mit viel Frische und Mineralität bereichern seit Kurzem unser Weinsortiment.