Schnelle salade à la Niçoise (Schneller Nizza-Salat)

Schnelle salade à la Niçoise (Schneller Nizza-Salat)

RezepteAnais Causse

Von allen Gerichten, die eine Stadt im Namen tragen, bringt uns die „Salade Niçoise” doch am meisten zum Träumen.

Dann stelle n wir uns vor, wie wir am Hafen sitzen, die Sonnenbrille auf der Nase, über uns die kreischenden Möwen am knallblauen Himmel, vor uns das glitzernde Meer und auf dem Tisch natürlich: eine üppige Salade Niçoise. 
Für diese Version sind wir mit den Zutaten ein bisschen freier umgegangen und haben statt Thunfisch Zwiebelconfit mit Sardelle von La Belle-Iloise verwendet. Sommer auf dem Teller!

Rezepte mit Algen: Gurken-Sellerie-Salat mit Pulpo und Algen mit konfierter Zitrone | Gebackener Feta mit Algen nach provenzalischer Art

Rezepte mit Algen: Gurken-Sellerie-Salat mit Pulpo und Algen mit konfierter Zitrone | Gebackener Feta mit Algen nach provenzalischer Art

AlgenAnais Causse

Algen sind das „Lebensmittel der Zukunft”! Sie wachsen viel schneller als Landpflanzen und beanspruchen keine wertvolle Agrarfläche. Zudem sind sie kalorienarm und voller Proteine, Kohlenhydrate, Vitamin B12 und mehrfach ungesättigter Fettsäuren. 
Wir lieben Algen aber vor allem, weil sie so lecker sind! Besonders die Kreationen von Poisson d'Ouest haben es uns angetan. Zwei davon verwenden wir in diesen einfachen und schnellen Rezepten: Pulpo-Salat mit Sellerie, Gurke und Algen und mit Algen überbackener Feta. Mmmmh!

Knoblauch aus Lautrec

Soupe à l'Ail Rose de Lautrec (recette traditionnelle de Lautrec)

GemüsePhilippe Causse
Zutaten für 4 Personnen: 2 Liter Wasser 10 Zehen Ail Rose de Lautrec 1 TL Senf 1 Ei Olivenöl Salz & Pfeffer 150 g Haarnudeln (oder Brot) Zub...
"Crozets Savoyards" – Savoier Spätzle à la Jens | Maître Philippe & Filles

"Crozets Savoyards" – Savoier Spätzle à la Jens

KäseNoemie Causse
Nun, da es draußen in den letzten Tagen wieder knackig kalt geworden und ist und ein paar beneidenswerte Glückspilze noch mal den Weg auf die Skipi...
Gegarter Pulpo mit Stampfkartoffeln auf portugiesische Art

Gegarter Pulpo mit Stampfkartoffeln auf portugiesische Art

MeeresfrüchteAnais Causse
Der Frühling lässt leider noch immer auf sich warten, schürt unsere Hoffnung mit hellen Sonnenstrahlen und lacht sich ins Fäustchen, wenn wir uns d...
Sopa Alentejana (Brot-Knoblauch-Suppe aus dem Alentejo) | Maître Philippe & Filles

Sopa Alentejana (Brot-Knoblauch-Suppe aus dem Alentejo)

GemüseAnais Causse

Wir lieben Knoblauch! In allen Variationen. Am allerliebsten haben wir den süßlich-scharfen rosa Knoblauch aus Lautrec. Sein Aroma entfaltet sich sehr subtil ohne die anderen Zutaten der jeweiligen Speise zu überdecken.

Die neue Ernte ist gerade eingetroffen und die hübschen rosa Zöpfe durchdringen den Laden mit ihrem Duft … und die heimische Küche gleich mit. Zum Beispiel, wenn Sie die Sopa Alentejana. Die Hauptbestandteile? Brot, Koriander, Olivenöl, ein Ei und viel Knoblauch!

Sommer-Longdrinks mit Portwein, Gin und anderen Kräuter-Elixieren | Maître Philippe & Filles

Sommer-Longdrinks mit Portwein, Gin und anderen Kräuter-Elixieren

CocktailsNoemie Causse

Es ist Sommer und wir genießen die vielen langen, lauen Abende, an denen wir die sonst so unteutonische Aperitif-Kultur zelebrieren. Zu mediterranem Fingerfood haben wir gern einen spritzigen Tropfen im Glas. Rosé, Aperol-Spritz und Weißweinschorle gehen immer. Aber es darf auch mal etwas hochprozentiger zugehen.
Kennen Sie zum Beispiel schon den Portonic? Oder wie wär's mit einem Gin-Seng Tonic?

Butter bei die Fische – Spargelzeit mit Maître Philippe & Filles | Maître Philippe & Filles

Butter bei die Fische – Spargelzeit mit Maître Philippe & Filles

BerlinNoemie Causse
Es ist Spargelzeit und alle freuen sich! Wir sind da keine Ausnahme und machen uns sogar schon immer lange im Voraus Gedanken, welchen Wein wir als unseren diesjährigen Spargelwein empfehlen sollen. Dieses Jahr ist es der Minho Verde Camaleaõ. Nach der Weinfrage ist die Frage der adäquaten Begleitung zu erörtern: bei uns gibt es diesmal Spargel mit Butter-Sardinen von La Perle des Dieux und eine schnelle Sauce Hollandaise. Das Rezept stammt von Thomas Vetter von der Sardinen.Bar. Ihn habe ich in seinem Laden in Berlin Schöneberg besucht und das Rezept mit ihm zusammen gekocht.
Tomaten-Schafskäse-Dip und Bärlauchpesto mit Haselnüssen | Maître Philippe & Filles

Tomaten-Schafskäse-Dip und Bärlauchpesto mit Haselnüssen

aperitifNoemie Causse
Der Frühling ist da und mit ihm kommt die Lust auf frische Rezepte und bunte Farben! Nach den letzten üppig-deftigen Gerichten des Winters, haben wir jetzt Lust, auf was Leichtes. Und damit meine ich auch die Zubereitung.
Wir haben uns im Laden umgesehen und einfach inspirieren lassen. Dabei herausgekommen sind gleich zwei Rezepte für ein frühlingshaft-aromatisches Lunch oder unkompliziertes Abendessen inklusive Aperitif: eine Tomaten-Schafskäse-Creme, die fantastisch als Dip zu Rohkost oder Crackern passt (Vorspeise / Apero) und ein saisonal inspiriertes Pesto aus Bärlauch, Parmigiano Reggiano und Haselnüssen (Hauptspeise). Eine kulinarische Begegnung zwischen Frankreich, Italien und Deutschland. Anscheinend geht auch die Völkerverständigung durch den Magen :)
Gebratene Entenbrust mit Pflaumen-Apfel-Portweinsauce | Maître Philippe & Filles

Gebratene Entenbrust mit Pflaumen-Apfel-Portweinsauce

EnteNoemie Causse
Wir haben uns den Genuss ganz groß auf die Fahnen geschrieben und lieben es, Sie kulinarisch zu verführen. Diesmal mit dem letzten deftigen Wintergericht bevor der Frühling kommt. Aber keine Angst, unser neuestes Rezept ist lecker und gesund! Die Hauptzutaten sind zarte Entenbrust, süße halb gekochte Pflaumen, saftiger Apfel und üppig-süßer Ruby-Portwein.
Maronen-Cognac Kuchen | Maître Philippe & Filles

Maronen-Cognac Kuchen

BlogChristian Kuhn
Der 2. Advent steht kurz bevor und die Weihnachtszeit ist offiziell eröffnet! Das bedeutet, dass ab jetzt bis zum 1. Januar ordentlich geschlemmt werden darf, und zwar bitte ohne schlechtes Gewissen. Frei nach dem Motto "Life is short, eat dessert first" haben wir als Auftakt in diesen kulinarischen Marathon ein Dessert zum Rezept des Monats auserkoren.
Ein Kuchen mit Maronen, Walnüssen, Schokolade und Cognac. Eine glutenfreie süße Sünde, die uns nach nur einem Bissen in feierliche Stimmung versetzt ...
Französischer Zwiebelkuchen mit rosa Zwiebeln aus Roscoff und Ziegenkäse | Maître Philippe & Filles

Französischer Zwiebelkuchen mit rosa Zwiebeln aus Roscoff und Ziegenkäse

KäseNoemie Causse
Im Herbst wenn die Blätter sich bunt färben und fallen, wir uns wieder wärmer anziehen und auch wieder etwas gemütlicher werden, steigt auch unser Appetit auf deftigere Speisen. Ein Klassiker der französischen Küche ist dieser köstliche Zwiebelkuchen, den wir diesmal Ziegenkäse verfeinert haben. Den braucht es aber nicht zwangsläufig, denn der Kuchen ist allein durch das süße Aroma der rosa Zwiebeln aus Roscoff schon ein Gedicht ...!

Willkommen bei Maitre Philippe & Filles

Maître Philippe & Filles Berlin bringt Frankreich und Portugal nach Deutschland … zumindest kulinarisch. Das Berliner Feinkostgeschäft mit seiner extravaganten und liebevollen Auswahl an Käse, Wein, französischer Feinkost und vielen bunten Fischkonserven gibt es seit 1994 und ist inzwischen zu einem richtigen Familienunternehmen geworden. Gegründet von Philippe Causse, wird Maître Philippe zunehmend von den beiden Töchtern Anaïs und Noémie geführt. Die nötige Unterstützung kommt von einem kleinen, begeisterten und kompetenten Team.