Osterpastete mit Thunfisch und Ei | Maître Philippe & Filles

Osterpastete mit Thunfisch und Ei

OsternNoemie Causse
"Am Anfang war der Teig" ... so steht es im Vorwort des schönen Backbuchs „Pasteten“ von Stéphane Reynaud, aus dem ich die Inspiration für diese Osterpastete mit Thunfisch, Ei und allerlei Kräutern habe. Meine Version mit hauchdünnem türkischem Blätterteig schmeckte herrlich leicht und zugleich würzig, woran sicher auch die grandiose aromatische Mischung aus Dill, Basilikum und Fenchelsamen nicht ganz unschuldig ist. Die Pastete funktioniert warm oder kalt und sowohl als Hauptspeise oder als Vorspeise, und weil sie so schnell und einfach gemacht ist und man sich nicht penibel an das Rezept halten muss, eignet sie sich ideal für ein improvisiertes (Oster-)Picknick!